Pflanzenschutz aktuell: Flurtamone

Pflanzenschutzmittel-Zulassung Pflanzenschutzmittel - Neues aus dem Bereich der Zulassung. (c) proplanta 23.12.2018

Pflanzenschutzmittel-Zulassung für Notfallsituationen in Reben »


Karlsruhe - Beltanol-L (Wirkstoff: 8-Hydroxychinolin) ist gegen Botrytis cinerea und holzzerstörende Pilze in der Rebpflanzguterzeugung (Unterlagen und Edelreishölzer, bewurzeltes Rebenpflanzgut) für 120 Tage ab dem 13. Dezember 2018 bis zum 11. April 2019 zugelassen.  weiter »
Pflanzenschutzmittel-Zulassungen Pflanzenschutzmittel - Firmenhinweis zum baldigen Ablauf der Zulassung. (c) proplanta 21.12.2018

Zulassung von Flurtamone nicht verlängert »


Karlsruhe - Nach Mitteilung der Firma Bayer hat die EU-Kommission entschieden, die Genehmigung des Pflanzenschutzmittelwirkstoffes Flurtamone nicht zu erneuern.  weiter »
Pflanzenschutzmittel-Zulassungen Pflanzenschutzmittel - EU-Genehmigungen der Pflanzenschutzmittel-Wirkstoffe Propiconazol, Quinoxyfen und Flurtamone nicht erneuert. (c) proplanta 19.12.2018

EU-Genehmigungen von Propiconazol, Quinoxyfen und Flurtamone nicht erneuert »


Karlsruhe - Die Europäische Kommission hat entschieden, die Genehmigungen für Propiconazol, Quinoxyfen und Flurtamone als Wirkstoffe in Pflanzenschutzmitteln nicht zu erneuern.  weiter »
Unkrautbekämpfung Getreide (c) proplanta 27.03.2015

Unkrautbekämpfung in Getreide: Neuzulassungen + Änderungen »


Dresden - Cadou forte mit den Wirkstoffen Diflufenican (90 g/l), Flufenacet (240 g/l) und Flurtamone (120 g/l) hat eine langfristige Zulassung bis zum 31.12.2024 für den Herbsteinsatz erhalten.  weiter »

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.