Pflanzenschutz aktuell: Ackerbau

Kalkung 27.08.2021

Ist eine Kalkung notwendig? »


Karlsruhe - Aus Sicht der amtlichen Pflanzenschutz- und Anbauexpertin H. Saddedine vom Landwirtschaftsamt Donaueschingen müssen Böden, die gute Leistungen bringen sollen, ausreichend mit Kalk versorgt sein.  weiter »
Gerste Lager 07.07.2021

Maßnahmen zur Ernteerleichterung: Notwendig oder nicht? »


Karlsruhe - Aufgrund der heftigen Gewitter mit Sturmböen sind viele Bestände ins Lager gegangen. Bei betroffenen Beständen ist zu prüfen, ob eine anderweitige Verwendung möglich ist oder die Bestände noch natürlich abreifen und gedroschen werden können.  weiter »
Arbeiten im Frühjahr 02.03.2021

Ackerbau: Kulturen im Auge behalten und bei Bedarf reagieren »


Karlsruhe - Die Pflanzenschutzexpertin vom Landwirtschaftsamt im Kreis Heilbronn A. Vetter und ihr Kollege, der Anbauexperte U. Klenk, informieren heute über den regionalen Stand der Entwicklung in Winterraps, die Ungrasbekämpfung in Wintergetreide und geben praktische Tipps für die anstehende Düngung der Kulturen.  weiter »
Ackerbau Oktober 2020 30.10.2020

Ackerbau: Jetzt ist Fingerspitzengefühl gefragt »


Karlsruhe - G. Münkel, amtlicher Berater im Rhein-Neckar-Kreis, informiert heute über den Stand in Wintergerste und Winterweizen.  weiter »
Getreidebau 28.11.2019

Wichtige Hinweise und Termine zum Ackerbau »


Karlsruhe - Aus Sicht des amtlichen Pflanzenschutzberaters im Rhein-Neckar-Kreis, G. Münkel, sollten Herbizidbehandlungen in Wintergetreide spätestens heute zum Abschluss kommen.  weiter »
Aussaat 26.09.2019

Regional notwendige Feldarbeiten im Ackerbau »


Karlsruhe - Im Landkreis ist der Silomais weitestgehend geerntet, somit bleibt der Körnermais.  weiter »
Pflanzenschutzmaßnahmen 05.06.2019

Fortgeschrittene Entwicklung macht abschließende Behandlungsmaßnahmen im Ackerbau notwendig »


Karlsruhe - Mit der Aussicht, dass ab Mitte der laufenden Juniwoche zunehmend gewittrige Wetteraussichten gemeldet werden sollte aufgrund der fortgeschrittenen Entwicklung mit den abschließenden Behandlungsmaßnahmen nicht mehr länger zugewartet werden obwohl die Gesundheitssituation im Getreide aus Sicht der Pflanzenschutzexperten H. Lindner und T. Bender optisch nach wie vor unproblematisch ist.  weiter »
Feldarbeiten 23.05.2019

Wichtige Feldarbeiten im Ackerbau stehen an »


Karlsruhe - Die kalten Nächte hat das Fortschreiten der Vegetation etwas eingebremst. Dazu kommen in dieser Woche unbeständige Schauerneigungen.  weiter »
Fungizideinsätze 23.04.2019

Ackerbau: Momentan keine Fungizideinsätze notwendig! »


Karlsruhe - Nachdem jetzt über Ostern auch in den Höhenlagen die Rapsbestände anfangen zu blühen spielt die Bekämpfung des Rapsglanzkäfers keine Rolle mehr!  weiter »
Kulturentwicklung 2019 02.04.2019

Kulturentwicklung profitiert vom wüchsigen Wetter »


Karlsruhe - Der Raps entwickelt sich zügig und geht jetzt deutlich ins Längenwachstum. Die ersten Knospen sind sichtbar, wenn auch noch in den Blättern versteckt, dadurch sollten jetzt keine Herbizidmaßnahmen mehr durchgeführt werden.  weiter »
Pflanzenschutzmaßnahmen Frühjahr 28.03.2019

Dünge- und Pflanzenschutzmaßnahmen vor den Niederschlägen erledigen! »


Karlsruhe - Je nach Höhenlage sind in Winterraps nur Rüssler zu finden oder fliegen die ersten Rapsglanzkäfer (RGK) in geringer Zahl zu.  weiter »
Chlormequat-Mittel 28.03.2019

Einsatz von Wachstumsreglern in Wintergetreide abwägen »


Karlsruhe - In spät gesätem Winterweizen mit zu geringer Pflanzendichte kann ein Einsatz eines Chlormequat-Mittels ab Mitte der Bestockung das Wachstum der Nebentriebe fördern und die Bestände harmonisieren.  weiter »
Raps auf Schädlingsbesatz kontrollieren 16.03.2019

Welche Feldarbeiten stehen nächste Woche an? »


Karlsruhe - Nächste Woche soll es wieder trockener und wärmer werden. Die Pflanzenschutzfachleute S. Hörner und S. Wolpert vom Amt in Ilshofen raten heute dazu den Raps auf Schädlingsbesatz und das Getreide auf Unkrautbesatz zu kontrollieren.  weiter »
Getreideaufgang 24.02.2019

Es kommt Bewegung in den Ackerbau »


Karlsruhe - Die Pflanzenschutzexperten H. Lindner und T. Bender geben einen Überblick zum Stand der Kulturen und wichtige Hinweise zu den anstehenden Maßnahmen im Beratungsgebiet Main-Tauber.  weiter »
Pilzinfektionen Ackerbau 30.04.2018

Ackerbau: Welche Strategie bietet sich jetzt an? »


Karlsruhe - Regenschauer und Wärme fördern Pilzinfektionen, Trockenheit bremsen Infektionen aus.  weiter »
Zwischenfrüchte 15.11.2016

Einarbeitung von Zwischenfrüchten »


Karlsruhe - Landwirtschaftliche Betriebe müssen seit dem Jahr 2015 grundsätzlich fünf Prozent ihrer Ackerflächen als ökologische Vorrangflächen bereitstellen.  weiter »
Herbizidbehandlung 14.11.2016

Keine Herbizidbehandlungen in Wintergetreide mehr »


Karlsruhe - Im Wintergetreide sollte spätestens jetzt die Durchführung von Herbizidbehandlungen beendet werden.  weiter »
Ausbringung Pflanzenschutzmittel 09.11.2016

Ausbringung von Pflanzenschutzmitteln: Vorschriften, Abstände, Termine »


Karlsruhe - Bei der Ausbringung von Pflanzenschutzmitteln sind bestimmte Fakten zwingend zu beachten, dass zur guten fachlichen Praxis selbstverständlich auch das Respektieren der Flächengrenzen gehört.  weiter »
Unkrautbekämpfung Wintergetreide 04.11.2016

Günstige Witterung für Unkrautbekämpfung im Wintergetreide »


Karlsruhe - Aufgrund der warmen Herbstwitterung sind die Bedingungen für eine wirksame Unkraut- und Ungrasbekämpfung noch günstig.  weiter »
Wachstumsregler Winterraps 30.10.2016

Wachstumsregler in Winterraps - Das ist zu beachten! »


Jena - Der günstigste Termin zur Wachstumsregulierung liegt zwischen dem 4- bis 6-Blattstadium des Winterrapses. Die Entscheidung, ob eine Anwendung stattfindet, fällt bereits Mitte September. Ist das 4-Blattstadium zu diesem Zeitpunkt erreicht, sollte der Einsatz eines Wachstumsreglers erfolgen. In der Regel genügen hier etwa 75 % der zugelassenen Aufwandmengen.  weiter »
Wintergetreide 28.10.2016

Wintergetreide: Tierische Schädlinge im Blick behalten! »


Karlsruhe - Aufgrund der kalten Herbstwitterung war bisher kaum Aktivität von Blattläusen und Zikaden festzustellen. Das könnte sich jetzt ändern. Auch Schnecken sind derzeit sehr aktiv.  weiter »
Unkrautbekämpfung Getreide 21.10.2016

Tipps zur Unkrautbekämpfung in Getreide »


Karlsruhe - Die vorhergesagten Niederschläge und frostfreien Nächte versprechen gute Einsatzbedingungen für Herbizide. Zum jetzigen Zeitpunkt können Ungräser in Wintergerste nur noch mit blattaktiven Mitteln, wie beispielsweise Axial 50, bekämpft werden.  weiter »
Rapsbestand 17.10.2016

Winterraps stand- und winterfest machen! »


Karlsruhe - Die Rapsbestände im Regierungsbezirk haben sich sehr unterschiedlich entwickelt. Dementsprechend werden auch unterschiedliche Maßnahmen empfohlen.  weiter »
Wintergerste 10.10.2016

Wintergerste: Dem Befall mit Verzwergungsvirus entgegnen? »


Karlsruhe - Wegen der speziellen Färbung der Pflanzen und der noch weichen Blattmaße besetzen Blattläuse äußerst gerne junge Getreidepflanzen. Die milde Witterung fördert die Flugaktivitäten von tierischen Schädlingen zusätzlich. Derzeit ist also landesweite Vorsicht geboten.  weiter »
Unkrautbekämpfungsmaßnahmen und Düngung Wintergetreide 04.10.2016

Empfehlungen für Winterraps und Wintergetreide »


Karlsruhe - Der versierte Pflanzenschutzexperte aus dem Main-Tauber-Kreis H. Lindner, beschreibt die derzeitige Situation im Main-Tauber-Kreis und gibt spezielle Empfehlungen für Winterraps und Wintergetreide.  weiter »
Schneckenbesatz Raps 04.10.2016

Winterraps: Schneckenbesatz gewinnt an Bedeutung! »


Karlsruhe - Ein erhöhter Befallsdruck von Schnecken in Winterraps ist gerade in dem Fall vorherzusehen in dem Raps in enger Fruchtfolge steht.  weiter »
Blattlausbefall Wintergerste 04.10.2016

Wintergerste: Nach dem Auflaufen auf Blattlausbefall kontrollieren »


Karlsruhe - Die milde Herbstwitterung ist förderlich für den Flug von Blattläusen. Um vor allen in früh gesäter Wintergerste Virusbefall zu vermeiden, sollte in diesem Jahr so spät wie möglich gesät werden.  weiter »
Befallskontrolle Winterraps 26.09.2016

Befallskontrollen in Winterraps fortführen »


Dresden - Im Winterraps sind die Befallskontrollen zum Auftreten von Rapserdfloh, Kohlmotte (Kohlschabe), Rübsenblattwespe und Kohlfliege noch bis etwa Ende Oktober kontinuierlich fortzuführen.  weiter »
Winterraps - Wachstumsregler 20.09.2016

Winterraps: Wachstumsregulierung und Krankheitsbekämpfung im Herbst »


Dresden - Ab dem 4- bis 6-Blattstadium sollte über die Notwendigkeit eines Einsatzes von Wachstumsreglern/Fungiziden im Herbst entschieden werden.  weiter »
Feldaufgang Winterraps 19.09.2016

Miserabler Feldaufgang beim Winterraps: Was tun? »


Karlsruhe - H. Lindner, der versierte Pflanzenschutzexperte im Main-Tauber-Kreis, beschreibt wie mit dem extrem schlechten Feldaufgang beim Winterraps umzugehen ist.  weiter »
Wintergerste 10.09.2016

Wintergerste nicht zu früh säen! »


Karlsruhe - Die Praxis hat nur über die Wahl des richtigen Saatzeitpunktes eine Chance die Infektion der Gerstenkeimlinge mit dem Gerstengelbverzwergungsvirus und dem Weizenverzwergungsvirus zu vermeiden. Deswegen sollte mit der Aussaat der Wintergerste nicht vor dem 20. September begonnen werden.  weiter »
Beizschutz 07.09.2016

Ackerbau: Beizschutz sinnvoll und notwendig »


Karlsruhe - Die amtliche Pflanzenschutzexpertin im Landkreis Heilbronn M. Kamm, stuft die Beizung als eine der wegweisenden Maßnahmen bei Getreidekulturen ein. Sie rät dazu nicht nur beim Nachbau sondern auch bei zertifiziertem Saatgut auf einen sicheren Beizschutz gegen artspezifische Krankheiten zu achten.  weiter »
Wurzelunkräuter bekämpfen 19.08.2016

Tipps zur Bekämpfung von Wurzelunkräutern nach der Ernte »


Karlsruhe - Vor allem in Getreide war in diesem Jahr überregional ein deutlicher Anstieg des Durchwuchses von Winden zu beobachten. Dabei standen sowohl Zaun- als auch Ackerwinde im Vordergrund. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt um dagegen vorzugehen.  weiter »
Aussaat Winterraps 16.08.2016

Winterraps – Aussaat nicht vor dem 20. August! »


Karlsruhe - Durch eine zu frühe Saat schaffen wir uns hausgemachte Probleme die nicht nur die Behandlungsintensität erhöhen können sondern auch direkt auf den Geldbeutel drücken.  weiter »
Kartoffel Pflanzenschutz 05.08.2016

Kartoffelbau: Auf Krautfäule, Schwarzbeinigkeit und Nassfäule achten! »


Dresden - Witterungsbedingt war in den letzten Wochen verbreitet von optimalen Entwicklungsbedingungen für die Krautfäule auszugehen. Auf weiteren Flächen wurde im Rahmen des Monitorings Krautfäulebefall festgestellt.  weiter »
Acker-Winde bekämpfen 27.07.2016

Tipps zur Bekämpfung von Wurzelunkräutern auf Getreide- und Rapsstoppeln »


Karlsruhe - Der Pflanzenschutzexperte des Regierungspräsidums Stuttgart Dr. F. Merz gibt Tipps zu notwendingen Maßnahmen nach der Getreide- und Rapsernte. Aus seiner Sicht ist dann ein optimaler Zeitpunkt um die Bekämpfung von Wurzelunkräutern durchzuführen.  weiter »
Ackerbau Blattkrankheiten 07.07.2016

Zuckerrüben, Kartoffeln und Sojabohnen im Blick »


Karlsruhe - Im Rheintal und im Kraichgau wurde erster Cercospora-Befall an Rübenblättern festgestellt. Wird in einem Gebiet die Schadensschwelle (bis Ende Juli 5 %) überschritten, ruft die Südzucker zu eigenen Kontrollen auf Befall durch Pilzkrankheiten auf.  weiter »
Zwiewuchs Gerste 29.06.2016

Tipps gegen Unkrautdurchwuchs und Zwiewuchs »


Karlsruhe - In diesem Jahr sind viele Bestände - insbesondere Wintergersteflächen - ins Lager gegangen. Aufgrund der hohen Feuchtigkeit ist nun auch mit Zwiewuchs zu rechnen.  weiter »
Bekämpfungsmaßnahmen Soja 10.06.2016

Soja und Erbsen: Guter Zeitpunkt für Bekämpfungsmaßnahmen »


Karlsruhe - Soja und Erbsen kommen aufgrund der Witterung gehörig unter Druck. In beiden Kulturen stehen deshalb wichtige Maßnahmen an.  weiter »
Abschlussbehandlung Getreide 21.05.2016

Abschlussbehandlung in Getreide steht an »


Karlsruhe - Die Infektionslage im Getreide erfordert Wachsamkeit - Entspannung ist nach der momentanen Wetterprognose nicht in Sicht. In bisher unbehandelten Weizenbeständen, Dinkel oder Triticale sollte baldmöglichst die Abschlussbehandlung durchgeführt werden.  weiter »
Pflanzenschutzempfehlungen Getreide 19.05.2016

Aktuelle Pflanzenschutzempfehlungen für Winterweizen, Sommergerste und Zuckerrüben »


Karlsruhe - Die Kontrolle der Winterweizenbestände auf Gelbrostbefall und vor allem auch auf Septoria-Blattflecken ist derzeit unerlässlich. Der Befall nimmt bei beiden Krankheiten zurzeit massiv zu.  weiter »
Wintergetreide Blattkrankheiten 18.05.2016

Wintergetreide auf Blattkrankheiten kontrollieren »


Dresden - Befallskontrollen auf Blattkrankheiten sind in Wintergetreide zu intensivieren. Der Schwerpunkt sollte jetzt insbesondere auf Gelbrost (Wintertriticale, -weizen) und Septoria tritici (Winterweizen) gelegt werden. Gegenwärtig ist Winterroggen schlagweise auch Mehltau auffällig.  weiter »
Vegetationsbericht Mai 2016 17.05.2016

Ackerbau: Was steht an? »


Karlsruhe - Der Infektionsdruck mit Septoria ttritici in Winterweizen hat sich in der ersten Maiwoche abgeschwächt, bleibt jedoch mit dem jetzt erfolgten Witterungsumschwung auf hohem Niveau.  weiter »
Fungizide Gewässerabstandsauflagen 14.05.2016

Einsatz von Fungiziden – Was ist zu beachten? »


Karlsruhe - Der Einsatz von Fungiziden ist in der Praxis immer wieder von Fragen begleitet und liefert stets reichlich Diskussionsstoff.  weiter »
Zuckerrüben Pflanzenschutzmaßnahmen 14.05.2016

Zuckerrüben: Welche Maßnahmen stehen an? »


Karlsruhe - Zuckerrüben entwickeln sich weiter gut. Auf den meisten Schlägen ist bereits das 3. Laubblattpaar entwickelt (BBCH 16) und das 4. ist teils schon sichtbar (BBCH 18). Welche Maßnahmen anstehen erläutert die Pflanzenschutzexpertin M. Kamm vom LRA Heilbronn.  weiter »
Blattverfärbungen Weizen 06.05.2016

Wintergetreide: Temporäre Stoffwechselstörungen »


Karlsruhe - Der weitere Fortgang der Wasserversorgung hat heuer eine deutlich größere Konsequenz auf die Ertragsbildung als im letzten Jahr.  weiter »
Getreide Krankheiten 02.05.2016

Krankheitssituation in Getreide und Raps angespannter als in Vorjahren »


Karlsruhe - Die Beobachtung der Bestände ist heuer das Non-Plus-Ultra. Die Krankheitssituation in den Getreidearten und Raps ist angespannter als in den Vorjahren und auch der Einsatz von Herbiziden in Zuckerrüben muss genau überlegt sein.  weiter »
Herbizide 20.04.2016

Herbizidausbringung jetzt ideal »


Karlsruhe - Der Zeitpunkt zur Ausbringung von Herbiziden ist jetzt in einigen Kulturen ideal. Die Fachleute vom Amt in Ilshofen geben dazu wichtige Hinweise.  weiter »
Soja Aussaat 11.04.2016

Erbsen und Soja: Was ist zu beachten? »


Karlsruhe - Grundsätzlich ist noch etwas Zeit - Soja kann bis ins erste Maidrittel gesät werden. Doch an vielen Standorten sind die ersten Erbsen und teilweise auch Soja schon gesät. Was ist zu beachten?  weiter »
Winterraps Frühjahr 11.04.2016

Winterraps: Was steht an? »


Karlsruhe - Der Raps hat vom Wechsel aus Regen und Sonne profitiert und ist teils bis 90 cm hoch. Letztes Wochenende hat der Großteil der Rapsanbauer die erste Insektizid-Maßnahme, vorzugsweise gegen Rüssler (Gefleckter Kohltriebrüssler, Großer Rapsstängelrüssler), gefahren.  weiter »
Septoria, Gelbrost und Mehltau 11.04.2016

Septoria, Gelbrost und Mehltau breiten sich aus »


Karlsruhe - In Wintergetreide sind Krankheitserreger wie Septoria, Gelbrost und Mehltau vorhanden, spielen bisher aber noch eine untergeordnete Rolle.  weiter »
Wachstumsregler CCC Moddus 06.04.2016

Wachstumsregler: Winterweizen und Wintergerste »


Dresden - Im Winterweizen geht man davon aus, dass Chlormequatchlorid (CCC) die Entwicklung von Seitentrieben anregt.  weiter »
Einsatz Wachstumsregler 05.04.2016

Wintergetreide: Einsatz eines Wachstumsreglers notwendig? »


Karlsruhe - In den kommenden Tagen erfolgt die Abwägung, ob und mit welchem Aufwand ein Einsatz von Wachstumsreglern in Wintergetreide erforderlich ist.  weiter »
FAKT-Flächen 20.11.2015

FAKT-Flächen können bearbeitet werden, Ökologische Vorrangflächen noch nicht! »


Karlsruhe - Die jetzt gefallenen Niederschläge haben hoffentlich den Anfang gemacht die Wasservorräte über den Winter wieder aufzufüllen. Mit Ausnahme von Bodenbearbeitungsmaßnahmen können die Außenarbeiten als abgeschlossen gelten.  weiter »
Ackerbau Empfehlungen 28.10.2015

Empfehlenswerte Pflanzenschutzmaßnahmen im Überblick »


Karlsruhe - Aktuelle Empfehlungen zur Ungräser- und Unkräuterbekämpfung in Raps und Getreide im Überblick.  weiter »
Precision-Farming 19.01.2015

Weniger Chemie kann mehr sein »


Hannover - „Ackerbauern setzen Betriebsmittel wie chemischen Pflanzenschutz mit Augenmaß und eher verhalten ein.  weiter »
Pflanzenschutz und Sorten in Ackerbau und Grünland 04.01.2010

Pflanzenschutz und Sorten in Ackerbau und Grünland »


Stuttgart - In der aktualisierten Fassung ist der Ratgeber "Pflanzenproduktion 2010" erschienen.  weiter »

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.