Pflanzenschutz aktuell: Aktueller Rat Pflanzenschutz

Pflanzenschutzspritze 18.11.2021

Pflanzenschutzgeräte: Tipps zum Einwintern nach Ende der Saison »


Karlsruhe - Sofern keine Bekämpfung von Trespenarten oder resistentem Ackerfuchsschwanz in Raps mit einem Propyzamid-Mittel (Kerb Flo, Milestone u.a.) vorgesehen ist, sind die Pflanzenschutzarbeiten in dieser Saison abgeschlossen.  weiter »
Ackerfuchsschwanz in Wintergetreide 12.11.2021

Herbizide: Wirkungsgrade jetzt kontrollieren! »


Karlsruhe - Abgesehen von den nächtlichen Temperaturen liegen momentan auf vielen spät ausgesäten Winterweizenflächen vergleichsweise gute Ausbringungsbedingungen für Bodenherbizide vor.  weiter »
Herbizidbehandlung 10.11.2021

Optimaler Zeitpunkt für blattaktive Nachbehandlungen in Wintergetreide »


Karlsruhe - Aus Sicht der renommierten Pflanzenschutzberater N. Waldorf im Neckar-Odenwald-Kreis, zeichnen sich in früh gesäten Getreidebeständen gegen Ende der Woche für die Durchführung blattaktiver Nachbehandlungen gute Behandlungsmöglichkeiten ab.  weiter »
Sachkundefortbildung im Pflanzenschutz 09.11.2021

Wann steht eine neue Sachkundefortbildung an? »


Karlsruhe - Das LTZ erinnert vor allem sog. „Altsachkundige“ in Baden-Württemberg daran, dass im Pflanzenschutzgesetz festgelegt ist, dass alle Sachkundigen innerhalb eines Zeitraums von drei Jahren eine anerkannte, vierstündige Fortbildung besuchen müssen um damit den Nachweis führen zu können, dass man sich in Sachen Pflanzenschutz auskennt und damit die Berechtigung hat Pflanzenschutzmittel einzusetzen.  weiter »
Ungrasbekämpfung steht an 27.10.2021

Winterweizen: Jetzt geht’s um die Ungrasbekämpfung »


Karlsruhe - Bei bereits gesätem Winterweizen, Winterroggen und Triticale geht es im Landkreis Heilbronn ab jetzt vorwiegend um die nachhaltige Ungrasbekämpfung,“ so A. Vetter, Expertin der amtlichen Pflanzenschutz- und Anbauberatung im Landkreis Heilbronn.  weiter »
Ackerfuchsschwanzbekämpfung 22.10.2021

Was tun bei schwer bekämpfbarem Ackerfuchsschwanz in Winterraps? »


Karlsruhe - „Auf Flächen mit schwer bekämpfbarem Ackerfuchsschwanz sind in der kalten Jahreszeit von November bis Februar Anwendungen mit speziellen Bodenherbiziden und damit ein Wechsel der Wirkstoffklassen (Resistenzmanagement) möglich.“  weiter »
Winterraps 19.10.2021

Winterraps: Maßnahmen der Witterung anpassen »


Karlsruhe - Wenn Winterraps erst jetzt das 3- bis 4-Blattstadium erreicht, ist eine Wachstumsregulierung nicht mehr erforderlich.  weiter »
Pflanzenschutzmaßnahmen 16.10.2021

Wintergetreide: Behandlungen durchführen solange der Boden feucht ist! »


Karlsruhe - „An der Wetterstation in Ilshofen sind vorgestern 10,9 mm Niederschlag gefallen. Bis morgen soll der Himmel bedeckt bleiben - ab Samstag teilweise sonnig,“ so das Ilshofener Ackerbauberatungsteam.  weiter »
Pflanzenschutzmaßnahme 14.10.2021

Herbstbehandlung von Getreide kann zu kurzzeitigen Blattaufhellungen führen »


Karlsruhe - Der erfahrene Taubertäler Pflanzenschutzexperte T. Bender und sein renommierter Kollege H. Lindner vom Landwirtschaftsamt in Bad Mergentheim informieren über anstehende Arbeiten.  weiter »
Rapserdfloh 13.10.2021

Winterraps: Gelbschalen auf Rapserdflöhe kontrollieren »


Karlsruhe - Dr. F. Merz vom Pflanzenschutzdienst Stuttgart berichtet: „Die Rapserdfloh-Käfer sind in unterschiedlicher Anzahl zugewandert.“  weiter »
Unkraut in Getreide 12.10.2021

Unkrautbekämpfung in Getreide steht an »


Karlsruhe - Dr. F. Merz vom Pflanzenschutzdienst des Regierungspräsidiums Stuttgart weist ausdrücklich heute daraufhin: „Wo Herbizide nicht ausreichend gewirkt haben, können Ungräser in Wintergerste nur noch mit blattaktiven Mitteln, z.B. mit Axial 50, bekämpft werden.“  weiter »
Gelbschale 12.10.2021

Winterraps: Bekämpfungsrichtwert für Schwarzen Kohltriebrüssler bisher nicht erreicht »


Karlsruhe - Für das Landwirtschaftsamt in Bad Mergentheim berichtet der erfahrene Taubertäler Pflanzenschutzexperte H. Lindner heute, dass in den örtlichen Gelbschalen bisher nur ganz vereinzelt Schwarze Kohltriebrüssler gefunden wurden.  weiter »
Raps Oktober 08.10.2021

Winterraps: Aktivitäten gegen Schädlinge und Krankheiten notwendig? »


Karlsruhe - „Der Entwicklungsstand auf der Baar ist uneinheitlich, auch innerhalb der Schläge zeigen sich die Folgen des verzettelten Aufgangs an der Anzahl der entwickelten Blätter,“ berichtet die Pflanzenschutz- und Anbauexpertin H. Saddedine vom Landwirtschaftsamt Donaueschingen.  weiter »
Rapserdfloh in Gelbschale 05.10.2021

Winterraps: Weiterhin Schädlingskontrolle durchführen! »


Karlsruhe - Die amtliche Pflanzenschutz- und Anbauberatung im Landkreis Heilbronn weist heute die Anbaupraxis im Heilbronner Unterland darauf hin, dass Fraßschäden durch den Erdfloh in der Region momentan eher als gering eingestuft werden.  weiter »
Ackerfuchsschwanz 30.09.2021

Ackerfuchsschwanz: Nur eine nachhaltige Bekämpfung zählt! »


Karlsruhe - Die gesäte Wintergerste erhält mit der Bodenfeuchte und den moderaten Temperaturen gute Auflaufbedingungen.  weiter »
Gelbschale 30.09.2021

Winterraps: Gelbschalen auf Rapserdflöhe kontrollieren »


Karlsruhe - Dr. F. Merz vom Pflanzenschutzdienst Stuttgart weiß: „Wo der Raps gut aufgelaufen ist, waren die Fraßschäden an den jungen Blättern meist so gering, dass keine Maßnahmen gegen die Rapserdfloh-Käfer erforderlich waren."  weiter »
Blattlausbefall 29.09.2021

Früh gesäte Wintergerste jetzt auf Blattlausbefall kontrollieren »


Karlsruhe - „Milde Herbstwitterung ist förderlich für den Flug von Blattläusen. Um Virusbefall zu vermeiden, sollte so spät wie möglich gesät werden,“ so der Rat des Stuttgarter Pflanzenschutzexperten Dr. F. Merz vom Pflanzenschutzdienst des Regierungspräsidiums Stuttgart.  weiter »
Ackerfuchsschwanz 28.09.2021

Tipps zur Ackerfuchsschwanzbekämpfung auf Problemstandorten »


Karlsruhe - Für die amtliche Pflanzenschutz- und Anbauberatung im Landkreis Heilbronn informieren heute A. Vetter und U. Klenk die Anbaupraxis im Heilbronner Unterland darüber, wie Ackerfuchsschwanz aus Sicht der Experten auch auf sog. Problemstandorten nachhaltig bekämpft werden kann.  weiter »
Zulassungsverlängerung für Herbizide 27.09.2021

Zulassung wichtiger Herbizide verlängert »


Karlsruhe - Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit hat die Zulassung von Pflanzenschutzmitteln, deren Zulassung durch Zeitablauf endete, verlängert.  weiter »
Herbizideinsatz Wintergetreide 24.09.2021

Ideen zum Einsatz von Herbiziden in Wintergetreide »


Karlsruhe - N. Waldorf, amtliche Pflanzenschutzexpertin am Landwirtschaftsamt in Buchen, erinnert daran, dass momentan keine neuen herbiziden Wirkstoffe verfügbar sind.  weiter »
Glyphosat-Anwendung 23.09.2021

Einsatz von glyphosathaltigen Produkten: Das Wichtigste zusammengefasst »


Karlsruhe - N. Waldorf, amtliche Pflanzenschutzexpertin am Landwirtschaftsamt in Buchen, erinnert an die Änderung der Pflanzenschutzanwendungsverordnung.  weiter »
Herbizideinsatz 23.09.2021

Drücken Herbizidkosten den Deckungsbeitrag? »


Karlsruhe - Die Aussaat des Wintergetreides rückt langsam näher. Den diesjährigen Besatz an Ackerfuchsschwanz sollte man sich aber vor der Entscheidung zu pauschalen Septembersaaten nochmals ins Gedächtnis rufen.  weiter »
Glyphosateinsatz 09.09.2021

Neue Pflanzenschutz-Anwendungsverordnung: Wo darf Glyphosat jetzt noch eingesetzt werden? »


Karlsruhe - Die neue Pflanzenschutz-Anwendungsverordnung (PflSchutzAnwendVO) ist seit gestern in Kraft. Prioritär geht es in der Praxis ab sofort darum die neuen Auflagen und Regelungen zum künftigen Einsatz von Glyphosat umzusetzen und die neuen Vorschriften zum Schutz von Insekten mehr denn je zu beachten.  weiter »
Winterraps 08.09.2021

Winterraps: Auf Schnecken, Rapserdflöhe und Schwarzen Kohltriebrüssler achten! »


Karlsruhe - Aus Sicht des Stuttgarter Experten Dr. F. Merz vom Pflanzenschutzdienst des Regierungspräsidiums Stuttgart muss gerade wenn der Raps aufläuft, unbedingt auf den Befall durch Schnecken geachtet werden.  weiter »
Maiszünslerraupe 07.09.2021

Maisstoppel zur Bekämpfung des Maiszünslers bearbeiten »


Karlsruhe - Dr. F. Merz vom Pflanzenschutzdienst des Regierungspräsidiums Stuttgart gibt heute wichtige praktische Tipps zum Beginn einer nachhaltigen Bekämpfung des Maiszünslers.  weiter »
Rapsaussaat 07.09.2021

Winterraps: Aussaat abschließen und Schwarzen Kohltriebrüssler melden »


Karlsruhe - „Über das Wochenende stiegen die Temperaturen auf über 20°C an, zudem sind im Trend momentan keine weiteren Niederschläge gemeldet.  weiter »
Raps 03.09.2021

Winterraps: Tipps zur Unkrautbekämpfung im Nachauflauf »


Karlsruhe - Dr. F. Merz vom Pflanzenschutzdienst des Regierungspräsidiums Stuttgart gibt heute wichtige praktische Tipps zur Unkrautbekämpfung im Nachauflauf in Raps.  weiter »
Gebeiztes Getreide? 03.09.2021

Ist Beizung die effektivste Pflanzenschutzmaßnahme? »


Karlsruhe - „Die Getreidebeizung zählt zu den effektivsten Pflanzenschutzmaßnahmen, da mit relativ geringen Aufwandmengen sehr gute Erfolge erzielt werden.  weiter »
Glyphosat-Anwendung 01.09.2021

Wichtige Änderungen bei der Anwendung von Glyphosat »


Karlsruhe - Änderung der Pflanzenschutzanwendungsverordnung (PflSchAnwV): Als wichtiger Teil des „Aktionsprogramms Insektenschutz“ der Bundesregierung werden in Kürze mit der Änderung der PflSchAnwV sowohl Einschränkungen beim Glyphosateinsatz als auch bei Pflanzenschutzmittelanwendungen in Naturschutzgebieten und an Gewässern wirksam.  weiter »
Ampfer im Grünland 31.08.2021

Ampfer in Grünland nachhaltig bekämpfen »


Karlsruhe - Einzelne Ampferpflanzen können ausgestochen oder mit Streichstab oder Rückenspritze mit Selektiv- oder Totalherbiziden bekämpft werden.  weiter »
Schnecke 31.08.2021

Achtung: Schneckenkornstreuer müssen eine gültige Prüfplakette haben! »


Karlsruhe - Beim Raps zeigt sich  im Kreis Tübingen ein recht uneinheitliches Bild, während einzelne Flächen schon am Auflaufen sind und die ersten Maßnahmen schon durchgeführt wurden, muss auf anderen Flächen noch die Aussaat vorbereitet werden, so die heutige Meldung des renommierten, amtlichen Pflanzenschutzberaters A. Lohrer vom Landwirtschaftsamt Tübingen.  weiter »
Schneckenbesatz kontrollieren! 27.08.2021

Winterraps: Witterungsbedingt stärkere Kontrollen erforderlich! »


Karlsruhe - A. Vetter, die Heilbronner Pflanzenschutzexpertin vom Landwirtschaftsamt und ihr Kollege, der Anbauexperte U. Klenk empfehlen direkt nach der Saat die Durchführung Schneckenbesatzkontrollen.  weiter »
Pflanzenschutz-Drohne? 25.08.2021

Pflanzenschutz-Ausbringung mit Drohnen: Welche Mittel sind erlaubt? »


Karlsruhe - Das BVL veröffentlicht Liste der Pflanzenschutzmittel, die für die Anwendung mit unbemannten Luftfahrzeugen (Drohnen) genehmigt sind.  weiter »
Kleeseide 06.08.2021

Blühmischungen bergen Gefahren: Kleeseide entdeckt! »


Karlsruhe - „Leider wissen wir nicht immer was wir uns durch Blühmischungen auf die Flächen schleppen - Kleeseide (Cuscuta epithymum) blüht im Zeitraum Juli bis September und ist jetzt besonders gut erkennbar,“ informiert H. Rauleder - Arten-Experte vom LTZ Augustenberg - und rät in diesem Zusammenhang zu entsprechenden Feldkontrollen.  weiter »
Ackerfuchsschwanz 31.07.2021

Wie geht nachhaltige Gräserbekämpfung im Ackerbau? »


Karlsruhe -  „Bei der Gräserbekämpfung sind die chemischen Mittel oft ausgeschöpft.  weiter »
Pflanzenschutz im Weinbau 30.07.2021

Wartezeiten von Pflanzenschutzmitteln im Weinbau beachten! »


Karlsruhe - Heute verweisen die Pflanzenschutzspezialisten des Weinbauinstituts Freiburg auf eine Zusammenfassung des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) vom Montag, 5. Juli 2021.  weiter »
Samuraiwespe 23.07.2021

Samuraiwespe: Inzwischen in drei Bundesländern gefunden »


Karlsruhe - „Die Nachweise der Samuraiwespe für Deutschland nehmen in laufenden Untersuchungen des LTZ Augustenberg stetig zu.  weiter »
Walnussfruchtfliege 22.07.2021

Walnussfruchtfliege: Jetzt Gelbtafeln anbringen zur Überwachung des Flugbeginns »


Karlsruhe - In diesem Jahr hängt gebietsweise eine sehr gute Walnussernte in den Bäumen. Damit steigt aber auch die Gefahr, dass die Nüsse durch die gefürchtete Walnussfruchtfliege befallen werden.  weiter »
Ökologischer Kartoffelanbau 22.07.2021

Ökologischer Kartoffelanbau: Notfallzulassung für Cuprozin progress gegen Phytophthora »


Karlsruhe - Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat im Rahmen einer Notfallzulassung das Mittel Cuprozin progress (Wirkstoff: Kupferhydroxid) zugelassen.  weiter »
Zuckerrübenanbau 21.07.2021

Zuckerrüben: Witterung fördert Cercospora-Blattflecken! »


Karlsruhe - In seinem brandaktuellen Warndienst für Ackerbaukulturen im Rhein-Neckar-Kreis informiert der Pflanzenschutzexperte G. Münkel vom Landwirtschaftsamt in Sinsheim darüber, dass auf dem amtlichen Zuckerrübenkontrollschlag in Helmstadt die Schadensschwelle von 5% Cercospora-Blattflecken überschritten wurde.  weiter »
Herbizideinsatz 20.07.2021

Maßnahmen gegen Unkraut in Getreide- und Rapsstoppeln »


Karlsruhe - Dr. F. Merz vom Pflanzenschutzdienst des Regierungspräsidiums Stuttgart informiert heute über aus seiner Sicht geeignete Maßnahmen gegen Unkraut in Getreide- und Rapsstoppeln.  weiter »
Kartoffelanbau 20.07.2021

Kartoffeln: Krautregulierung jetzt planen »


Karlsruhe - Die Krautregulierung dient der Qualitätssicherung, der Erzielung einer verwertbaren Größensortierung und der Bestimmung des Erntetermins.  weiter »
Getreidelager 19.07.2021

Schädlinge im Getreidelager: Was nun? »


Karlsruhe - H. Saddedine amtlichen Pflanzenschutzexpertin vom Landwirtschaftsamt Donaueschingen beschreibt die derzeitige Situation auf der Baar wie folgt:  weiter »
Maiszünsler 16.07.2021

Maßnahmen gegen Maiszünsler: Biologisch oder chemisch? »


Karlsruhe - In den wärmeren Gebieten ist an vielen Standorten der Flughöhepunkt erreicht und der Larvenschlupf beginnt.  weiter »
Rapsaussaat 16.07.2021

Winterraps: Änderungen bei der Beizung von Rapssaatgut »


Karlsruhe - Zur Saatgutbehandlung von Winterraps standen in Deutschland nur noch die Mittel DMM und Integral Pro zur Verfügung.  weiter »
Winde in Getreide 15.07.2021

Tipps zur effektiven Windenbekämpfung in Getreide »


Karlsruhe - In einer aktuellen Information weist der renommierte, langjähre Pflanzenschutzexperte G. Münkel vom Landwirtschaftsamt in Sinsheim darauf hin, dass in einigen Getreide Schlägen sind jetzt bei der Gelbreife Teilflächen mit Windenbesatz sichtbar.  weiter »
Trichogrammaausbringung 2021 15.07.2021

Maiszünslerbekämpfung auf der Baar startet demnächst »


Karlsruhe - Auf Grund der überwiegend nass-kühlen Witterung waren die Maiszünslerfänge bisher sehr gering,“ berichtet die H. Saddedine amtliche Pflanzenschutzexpertin vom Landwirtschaftsamt Donaueschingen.  weiter »
Trichogrammaausbringung 2021 14.07.2021

Empfehlungen für Trichogrammaausbringung im Regierungsbezirk Tübingen »


Karlsruhe - Der Fachreferent am Regierungspräsidium Tübingen, Dr. P. Knuth, informiert über die anstehende Trichogrammaausbringung im Landkreis Tübingen.  weiter »
Zuckerrübenanbau 14.07.2021

Zuckerrüben: Schossrüben und Cercospora im Auge behalten »


Karlsruhe - „Entfernen Sie noch evtl. vorhandene Schossrüben, bevor diese in die Samenreife kommen. Bedingt durch die Feuchtigkeit geht das in diesem Jahr sehr gut. Gleiches gilt für die Samtpappel.  weiter »
Jakobskreuzkraut 14.07.2021

Jakobskreuzkraut jetzt prima zu erkennen »


Karlsruhe - In seinem aktuellen Warndienst für Ackerbaukulturen im Rhein-Neckar-Kreis informiert Pflanzenschutzexperte G. Münkel vom Landwirtschaftsamt in Sinsheim darüber, dass man an Wegrändern, Böschungen und auf extensiv genutztem Grünland aktuell das Jakobskreuzkraut blühen sieht.  weiter »
Trichogrammaausbringung 2021 13.07.2021

Zweite Trichogramma-Ausbringung in wärmeren Gebieten, mittleren und hohen Lagen »


Karlsruhe - Der Fachreferent am Regierungspräsidium Stuttgart, Dr. F. Merz, informiert über die bevorstehende zweite Trichogramma-Ausbringung.  weiter »
Maiszünslerbekämpfung chemisch? 12.07.2021

Ackerbau: Mais und Zuckerrüben im Auge behalten! »


Karlsruhe - „Die Witterung lässt einen Start der Ernte der Wintergerste vorerst noch nicht zu. Die feuchten Bedingungen werden auch die Ernte erschweren.  weiter »
Maiszünsler Eigelege 12.07.2021

Maiszünsler: Erste Eigelege gefunden »


Karlsruhe - „Über das Wochenende trocken. Ab Dienstag sind weitere Niederschläge gemeldet,“ so der aktuelle Hinweis des renommierten Pflanzenschutzexperten S. Wolpert vom Landwirtschaftsamt Ilshofen.  weiter »
Trichogrammaausbringung 2021 09.07.2021

Zweite Trichogramma-Ausbringung im univoltinen Gebiet »


Karlsruhe - „Nach der erfolgreichen ersten Ausbringung schließt sich jetzt nahtlos die zweite Trichogramma-Ausbringung im univoltinen Maiszünslergebiet Südlicher Oberrheingraben an,“ so S. Zeller, Maiszünslerexperte der LTZ Außenstelle Emmendingen.  weiter »
Trichogrammaausbringung 2021 08.07.2021

1. Trichogrammaausbringung in Lagen oberhalb 600 m Ende der Woche »


Karlsruhe - Der Fachreferent am Regierungspräsidium Stuttgart, Dr. F. Merz, informiert: „Nach der aktuellen Wettervorhersage ist ab Freitag mit einer Wetterbesserung und ab dem Wochenende wieder mit hochsommerlichen Temperaturen zu rechnen.“  weiter »
Maiszünsler 07.07.2021

Maiszünsler: Fallenfänge im LKR Schwäbisch Hall bisher sehr verhalten »


Karlsruhe - „Bis Mittwoch sind weiterhin Niederschläge gemeldet. Danach wieder trocken. Die Tagestemperaturen sollen aber weiterhin nur knapp über 20°C liegen,“ so der aktuelle Hinweis des renommierten Pflanzenschutzexperten S. Wolpert vom Landwirtschaftsamt Ilshofen.  weiter »
Rhizoctonia-Bekämpfung 07.07.2021

Kartoffelanbau: Aktuelle Information zur Rhizoctonia-Bekämpfung »


Karlsruhe - Die Zulassung des Beizmittels Emesto Silver, das zur effektiven Bekämpfung von Rhizoctonia in Kartoffeln eingesetzt wird, wurde mit Schreiben des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) bis zum 31.07.2023 verlängert.  weiter »
Gerste Lager 07.07.2021

Maßnahmen zur Ernteerleichterung: Notwendig oder nicht? »


Karlsruhe - Aufgrund der heftigen Gewitter mit Sturmböen sind viele Bestände ins Lager gegangen. Bei betroffenen Beständen ist zu prüfen, ob eine anderweitige Verwendung möglich ist oder die Bestände noch natürlich abreifen und gedroschen werden können.  weiter »
Trichogrammaausbringung 2021 06.07.2021

1. Trichogrammaausbringung im Alb-Donau-Kreis »


Karlsruhe - Der Fachreferent am Regierungspräsidium Tübingen Dr. P. Knuth informiert darüber, dass nach gemeinsamer Absprache mit allen Beteiligten bei einer insgesamt zweimaligen Trichogramma-Ausbringung jetzt in bestimmten Regionen die erste Ausbringung der Schlupfwespen empfohlen wird.  weiter »
Maiszünslerbekämpfung 06.07.2021

Schlupfwespen gegen Maiszünsler: Festlegung des Ausbringungstermins extrem schwierig »


Karlsruhe - Der Fachreferent am Regierungspräsidium Stuttgart Dr. F. Merz informiert darüber, dass aufgrund der ansteigenden Temperaturen in den mittleren Lagen, z. B. in den Landkreisen Böblingen, Rems-Murr, Hohenlohe, ab Woche 27 mit der Eiablage des Maiszünslers zu rechnen ist.  weiter »
Trichogrammaausbringung 2021 03.07.2021

Trichogramma-Ausbringung in der Rheinebene und im Kraichgau »


Karlsruhe - „Die Ausbringung der Trichogramma wird in der Rheinebene und sofort anschließend auch im Kraichgau fortgesetzt da in diesen Regionen jetzt auch die ersten Maiszünsler gefangen wurden,“ so der Fachreferent am Regierungspräsidium Karlsruhe Dr. A. Maier.  weiter »
Trichogrammaausbringung 2021 02.07.2021

Erste Trichogrammaausbringung im RB Tübingen - Alb-Donau-Kreis »


Karlsruhe - um Tübingen Dr. P. Knuth teilt mit, dass der Tübinger Pflanzenschutzdienst - nach gemeinsamer Absprache aller Beteiligten – bei einer zweimaligen Trichogramma-Ausbringung für die frühen Lagen (unterhalb 600 m über NN) im Alb-Donau-Kreis die erste Ausbringung Anfang KW 27 empfiehlt.  weiter »
Krautfäule an Kartoffeln 01.07.2021

Kartoffeln: Risiko für Erstauftreten der Krautfäule steigt »


Karlsruhe - Nach der ISIP-Prognose ist seit dem 26. Juni auch im Schwarzwald und auf der Schwäbischen Alb das Ende der befallsfreien Zeit für die Krautfäule erreicht.  weiter »
Jakobskreuzkraut 01.07.2021

Kreuzkräuter von Grünland und Ruderalflächen entfernen! »


Karlsruhe - Auf nicht genutzten bzw. nicht gepflegten Flächen entlang von Straßen, Wegrändern, Zäunen u.a., sowie auf schlecht gepflegten Wiesen und Weiden ist jetzt das gelb blühende Jakobskreuzkraut zu sehen.  weiter »
Zwiebelanbau 29.06.2021

Zwiebelanbau: Notfallzulassung für die Drahtwurmbekämpfung »


Karlsruhe - Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat im Rahmen einer Notfallzulassung das Mittel Trika Expert (Wirkstoff: lambda-Cyhalothrin) zugelassen.  weiter »
Trichogrammaausbringung 2021 26.06.2021

Erste Trichogramma-Ausbringung im univoltinen Gebiet »


Karlsruhe - „Am 22.6.2021 wurden die ersten Fänge im univoltinen Maiszünslergebiet "Südlicher Oberrheingraben" gemeldet, d.h. auch hier hat der Flug begonnen,“ so S. Zeller, Maiszünslerexperte der LTZ Außenstelle Emmendingen.  weiter »
Trichogrammaausbringung 2021 25.06.2021

Erste Trichogramma-Ausbringung im Regierungsbezirk Karlsruhe »


Karlsruhe - „Die ersten Maiszünsler wurden jetzt auch in den Fallen in unserer Region gefangen, es geht also los,“ so Dr. A. Maier, Fachreferent am Regierungspräsidium Karlsruhe.  weiter »
Trichogrammaausbringung 2021 21.06.2021

Zweite Trichogramma-Ausbringung im bivoltinen Gebiet! »


Karlsruhe - „Die diesjährige Maiszünsler-Saison geht im „bivoltinen Maiszünslergebiet“ in die zweite Runde,“ so S. Zeller, Maiszünslerexperte der LTZ Außenstelle Emmendingen.  weiter »
Ackerfuchsschwanz 19.06.2021

Ackerfuchsschwanz in Wintergetreide nachhaltig bekämpfen »


Karlsruhe - In seinem aktuellen Warndienst für Ackerbaukulturen im Main-Tauber-Kreis informiert der renommierte, langjährige Taubertäler Pflanzenschutzexperte H. Lindner vom Landwirtschaftsamt in Bad Mergentheim über den Stand der Kulturen Mais und Zuckerrüben und gibt wichtige Hinweis zu einer wirklich nachhaltigen Bekämpfung von Ackerfuchsschwanz in Wintergetreide im Taubertal.  weiter »
Windhalm 18.06.2021

Windhalm in Winterweizen: Was ist die beste Strategie? »


Karlsruhe - In seinem aktuellen Warndienst für Ackerbaukulturen im Rhein-Neckar-Kreis informiert der renommierte, langjähre Pflanzenschutzexperte G. Münkel vom Landwirtschaftsamt in Sinsheim über den Stand der Kulturen Mais und Zuckerrüben und gibt wichtige Praxistipps zur effektiven Bekämpfung von Windhalm in Winterweizen in seinem Einsatzgebiet Rhein-Neckar.  weiter »
Pflanzenschutz 18.06.2021

Laternenblütigkeit, Fusarium und Ramularia im Visier »


Karlsruhe - H. Saddedine, amtliche Pflanzenschutzexpertin vom Landwirtschaftsamt Donaueschingen, berichtet über den Stand der Kulturen im Schwarzwald-Baar-Kreis und gibt Praxistipps zur Notwendigkeit der Durchführung wichtiger Feldarbeiten.  weiter »
Winterroggen 15.06.2021

Eigenartige Symptome in Winterroggen? »


Karlsruhe - „Eine interessante Beobachtung in Winterroggen verursachte kurzfristig Unsicherheit in der Praxis“, so J. Zachmann, Pflanzenschutzexperte des LTZ Augustenberg.  weiter »
Pflanzenschutzmaßnahme Mais 14.06.2021

Mais: Hacken oder Spritzen - das ist die Frage »


Karlsruhe - Bisher waren die kühlen Temperaturen für den gesäten Mais nicht besonders förderlich, deshalb lief er nur zögerlich auf,“ stellt H. Saddedine, amtliche Pflanzenschutzexpertin vom Landwirtschaftsamt Donaueschingen, fest.  weiter »
Pflanzenschutz 11.06.2021

Gelbrost, Mais und Zuckerrüben im Auge behalten! »


Karlsruhe - Heute berichtet das landwirtschaftliche Anbau- und Expertenteam vom Landwirtschaftsamt Ilshofen vom Stand der Kulturen im Landkreis Schwäbisch Hall und gibt wichtige Praxistipps zu anstehenden Feldarbeiten.  weiter »
Fusarium an Weizen 10.06.2021

Achtung: Aktuell hohes Fusarium-Risiko! »


Karlsruhe - „Aufgrund der Wetterlage besteht derzeit ein hohes Risiko für eine Infektion mit Fusarien.  weiter »
Trichogrammaausbringung 2021 08.06.2021

Erste Trichogramma-Ausbringung im bivoltinen Gebiet! »


Karlsruhe - S. Zeller, Maiszünslerexperte der LTZ Außenstelle Emmendingen informiert heute, dass Anfang Mai in den eingelagerten Maisstoppeln die erste verpuppte Larve des bivoltinen Maiszünslers festgestellt wurden.  weiter »
Pflanzenschutz 05.06.2021

Praxisempfehlungen für abschließende Maßnahmen im Ackerbau »


Karlsruhe - „Das schwüle Wetter mit Gewitterniederschlägen wird den Vegetationsverlauf jetzt deutlich beschleunigen.  weiter »
Ackerbau 2021 04.06.2021

Amtliche Schadensschwelle als Entscheidungshilfe heranziehen! »


Karlsruhe - „Ein erhöhtes Risiko für kräftige Gewitter steht uns unmittelbar bevor,“ so das Expertenteam A. Vetter und U. Klenk vom Landwirtschaftsamt im Kreis Heilbronn.  weiter »
Kartoffelkäfer 02.06.2021

Kartoffeln: Jetzt auf Schädlingsbefall achten! »


Karlsruhe - In den wärmeren Gebieten Baden-Württembergs ist zunehmend mit Kartoffelkäfern zu rechnen.  weiter »
Getreidehähnchen 01.06.2021

Getreidehähnchen: Sind Maßnahmen wirtschaftlich? »


Karlsruhe - In den Beständen sind die ersten Larven der Getreidehähnchen zu finden. Die Fraßschäden sind sehr auffällig.  weiter »
Weizen Fusariumbefall 01.06.2021

Fusarium in Winterweizen und Wintertriticale bekämpfen »


Karlsruhe - In den wärmeren Gebieten beginnt früh gesäter Weizen mit dem Ährenschieben, Triticale ist schon in der Blüte.  weiter »
Pflanzenschutz Metalaxyl-M 01.06.2021

Achtung: Anwendungen mit Metalaxyl-M nicht mehr zulässig! »


Karlsruhe - Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat heute eine Mitteilung zur Anordnung des Ruhens der Zulassungen und einen Widerruf der Zulassung übermittelt.  weiter »
Sommergerste 27.05.2021

Sommergerste: Ist der Einsatz von Wachstumsreglern nötig? »


Karlsruhe - In der Regel ist in der Sommergerste eine Wachstumsregulierung nicht nötig. Aufgrund der Niederschläge nach der langen Trockenperiode wird jetzt jedoch viel Stickstoff verfügbar.  weiter »
Gesunde Blätter? 27.05.2021

Hohe Infektionsgefahr für Pilzkrankheiten in Weizen »


Karlsruhe - Die Infektionsgefahr für Pilzkrankheiten ist zurzeit, insbesondere für Gelbrost, groß.  weiter »
Kartoffelkäfer 26.05.2021

Kartoffeln: Jetzt auf Krautfäule und Kartoffelkäfer achten! »


Karlsruhe - Nach ISIP muss noch nicht mit einem Befall der Krautfäule gerechnet werden! In Gebieten mit Folien- und Beregnungsflächen ist die Spritzstartprognose jedoch nicht anwendbar.  weiter »
Pflanzenschutz 23.05.2021

Morgen- oder Abendstunden für Behandlungsmaßnahmen nutzen? »


Karlsruhe - „Ungewöhnlich starker Wind mit Schauern haben die Durchführung notwendiger Pflanzenschutzmaßnahmen erschwert.  weiter »
Feldarbeiten 22.05.2021

Ackerschläge in regelmäßigen Abständen kontrollieren! »


Karlsruhe - Der renommierte Pflanzenschutzfachmann G. Münkel, vom Landwirtschaftsamt im Rhein-Neckar-Kreis hat heute die regionalen Bestände von Zuckerrüben, Winterweizen, Mais, Sommergerste und Körnererbsen im Blick.  weiter »
Maisanbau 21.05.2021

Unkrautbekämpfung in Mais steht an! »


Karlsruhe - Nach dem lang ersehnten Regen laufen Unkräuter und Ungräser auf. Um Schäden zu verhindern, sollte einerseits abgewartet werden, bis der Mais wieder eine schützende Wachsschicht ausgebildet hat.  weiter »
Wintergerste mit Ramularia? 11.05.2021

Fungizide in Wintergerste: Sind sie notwendig? »


Karlsruhe - „Ramularia wir die Kulturen unter Umständen überrollen,“ ist sich die anerkannte Pflanzenschutzberaterin N. Waldorf aus dem Neckar-Odenwald-Kreis mehr als sicher.  weiter »
Rapsanbau 10.05.2021

Winterraps: Insektizide nicht pauschal beimischen! »


Karlsruhe - „Die Bereitschaft zur Blütenbehandlung ist aufgrund der attraktiven Rapspreise dieses Jahr sehr hoch,“ weiß N. Waldorf vom Landwirtschaftsamt Buchen.  weiter »
Pflanzenschutz im Ackerbau 10.05.2021

Vegetationsschub im Ackerbau: Bestände jetzt ins Visier nehmen! »


Karlsruhe - „Niederschlagsmengen im mittleren Bereich und einsetzende Wärme werden in den nächsten Tagen zu einem starken Vegetationsschub führen,“ davon ist H. Lindner, der Taubertäler Pflanzenschutzexperte, fest überzeugt.  weiter »
Herbizidbehandlung  in Getreide? 10.05.2021

Nachbehandlungen gegen Unkräuter in Getreide notwendig? »


Karlsruhe - „Nach Herbstbehandlung sind wegen mangelnder Wirkung oft Klettenlabkraut, Ackerwinde oder Disteln im Frühjahr nachzubehandeln,“ berichtet N. Waldorf vom Landwirtschaftsamt Buchen.  weiter »
Wintergerste 08.05.2021

Wintergerste: Die heiße Phase beginnt! »


Karlsruhe - „Knapp 18mm Niederschlag sind ab Anfang Mai an der Wetterstation in Ilshofen gefallen. Die Niederschläge verschaffen Abhilfe, können das Defizit aber nicht ausgleichen.  weiter »
Gesunder Winterweizen? 08.05.2021

Winterweizen: Regelmäßige Schlagkontrollen sind das „A“ und „O“ »


Karlsruhe - Aus Sicht des amtlichen Pflanzenschutzberaters S. Wolpert sollten die Behandlungen mit Wachstumsreglern auf den Winterweizenflächen im Landkreis Schwäbisch Hall nun abgeschlossen werden.  weiter »
Winterraps Blüte 07.05.2021

Winterraps: Für Blütenbehandlung noch zu früh? »


Karlsruhe - „Raps hat ein hohes Kompensationsvermögen, darum kann man die weitere Entwicklung beruhigt abwarten.  weiter »
Pflanzenschutz Kartoffelanbau 06.05.2021

Kartoffelanbau: Aufhebung des Ruhens für ARGOS »


Karlsruhe - Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat mit Bescheid vom 1. April 2021 das Ruhen der Zulassungen des Pflanzenschutzmittels ARGOS (Zulassungsnummer 008950-00) aufgehoben.  weiter »
Pflanzenschutz Getreideanbau 04.05.2021

Triticale und Roggen: Bestände unbedingt kontrollieren! »


Karlsruhe - In der Wintergerste spitzen in den wärmeren Gebieten bald die Grannen. Wenn bereits stärkerer Befall mit Mehltau, Netzflecken, Blattflecken oder Zwergrost auftritt, sollte zum Grannenspitzen die Abschlussbehandlung durchgeführt werden.  weiter »
Rapsglanzkäfer 01.05.2021

Winterraps: Rapsglanzkäfer richtet ab der Blüte keinen Schaden mehr an »


Karlsruhe - „Der Raps auf der Baar beginnt mit der Blüte (BBCH 61),“ berichtet die amtliche Pflanzenschutzberaterin H. Saddedine auf der Baar und gibt praktische Tipps zu anstehenden Feldarbeiten in dieser Kultur.  weiter »
Fungizideinsatz Getreide 01.05.2021

Getreide: Muss Pilzbefall auf den unteren Blättern bekämpft werden? »


Karlsruhe - Die Kälteperiode im April hinterließ in Winter- und Sommergetreide abgefrorene Blätter. Besonders stark litt früh gesätes Sommergetreide.  weiter »
Maisanbau 2021 30.04.2021

Unkrautbekämpfung in Mais: Mechanisch oder Chemisch? »


Karlsruhe - „Seit dem Wochenende liegt die Bodentemperatur auf der Baar konstant über 8°C und die Maisaussaat hat begonnen,“ berichtet die amtliche Pflanzenschutzberaterin H. Saddedine auf der Baar und gibt praktische Tipps zu anstehenden Feldarbeiten in dieser Kultur.  weiter »

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.