Pflanzenschutz aktuell: Feldmäuse

Feldmausbefall 18.11.2020

Jetzt auf Feldmausbefall achten! »


Karlsruhe - Feldmäuse treten lokal stärker auf. Raps- und pfluglos bestellte Wintergetreideflächen mit Vorkultur Getreide oder Raps, sowie Wiesen und Weiden sollten deshalb auf Befall kontrolliert werden.  weiter »
Mäuseplage 07.09.2020

Integrierte Ansätze bei der Feldmaus-Bekämpfung »


Karlsruhe - Aus Sicht der Fachleute H. Linder und T. Bender aus dem Taubertal gibt es Derzeit erheblich viele Feldmäuse auf den Flächen in der Region. Denn gerade unter den diesjährig sehr trockenen Bedingungen konnten diese sich massiv vermehren. Was also ist zu tun?  weiter »
Bekämpfung von Wühlmäusen 2020 03.02.2020

Wühlmäuse bekämpfen: Mittel, Tipps und Auflagen »


Karlsruhe - Im Ratgeber "Integrierter Pflanzenschutz 2020 - Ackerbau und Grünland" informiert das Landwirtschaftliche Technologiezentrum Augustenberg zusammen mit dem LAZ BW und den Regierungspräsidien über aktuelle Möglichkeiten der Bekämpfung von Wühlmäusen.  weiter »
Greifvogel 12.11.2019

Natürliche Feinde der Feldmäuse fördern »


Karlsruhe - „Die Mäusepopulation auf den Wiesen oder Äckern steigt regelmäßig mit den Jahren an um dann durch Stress und andere Ursachen wieder zusammenzubrechen.“  weiter »
Wintergetreidebau 19.10.2019

Feldmäuse und Blattläuse in Winterraps und Wintergerste beobachten »


Karlsruhe - Nach dem Bericht der amtlichen Pflanzenschutzberater im Taubertal, H. Lindner und T. Bender haben die durchgreifenden Niederschläge der letzten Wochen auf vielen Flächen zum vollständigen Auflauf der Rapssaaten, aber auch zu erheblicher Verzögerung bei der Wintergerstensaat geführt.  weiter »
Obstbau 07.12.2018

Mäusebekämpfung im Obstbau ratsam »


Karlsruhe - In diesem Herbst ist in vielen Regionen ein extrem hoher Besatz mit Feldmäusen in den Obstanlagen zu beobachten. Grund dafür ist die Trockenheit fast über die gesamte Saison hinweg.  weiter »
Feldmausbefall 25.11.2018

Feldmausbefall jetzt kontrollieren »


Karlsruhe - Feldmäuse treten lokal stärker auf. Raps- und pfluglos bestellte Wintergetreideflächen mit Vorkultur Getreide oder Raps, sowie Wiesen und Weiden sollten deshalb auf Befall kontrolliert werden. Dieser ist jetzt bei der niedrigen Vegetation gut festzustellen.  weiter »
Feldmausbesatz prüfen 10.01.2018

Feldmäuse treten lokal stärker auf »


Karlsruhe - Raps- und pfluglos bestellte Wintergetreideflächen mit Vorkultur Getreide oder Raps, sowie Wiesen und Weiden sollten auf Feldmausbefall kontrolliert werden. Dieser ist jetzt bei der niedrigen Vegetation gut festzustellen.  weiter »
Feldmäusen vorbeugen 02.08.2016

Tipps zur Vorbeugung von Feldmäusen »


Dresden - Die Feldmausaktivität ist derzeit noch überwiegend gering. Größere aktive Befallsnester sind örtlich auf den mehrjährigen Feldfutterflächen, dem Grünland oder Flächen mit Gräservermehrung zu finden.  weiter »
Feldmaus 26.01.2016

Feldmausbesatz jetzt kontrollieren »


Karlsruhe - Grünland und Ackerfutterflächen, Begrünungsflächen sowie Rapsflächen zeigen teilweise einen sehr starken Feldmausbefall.  weiter »
Mäuseplage 2015 12.11.2015

Mäusegiftköder richtig ausbringen »


Schwerin - In Landwirtschaft und Gartenbau treten Schadnager wie Mäuse und Ratten zyklisch immer wieder in hohen Dichten auf. Vor allem in Dauerkulturen - Obst und mehrjährigen Ackerfrüchten – können die Nager erheblichen Schaden anrichten.  weiter »
Tierische Schädlinge bekämpfen 10.11.2015

Blattläuse, Brachfliege und Feldmäuse: Was ist zu beachten? »


Karlsruhe - Aufgrund der seit dem 05.11.2015 relativ hohen Temperaturen und der Wettervorhersage für die nächsten Tage ist die Befürchtung, dass Blattläuse in die Wintergetreidebestände und insbesondere in Wintergerste einfliegen, begründet.  weiter »
Winterraps 09.10.2015

Befallslage im Winterraps »


Jena - Der Winterraps hat sich unter den zumeist günstigen Wachstumsbedingungen im September gut entwickelt. Aufgrund der weiten Aussaatzeitspanne von Anfang August bis Anfang September weisen die Bestände eine große Streuung vom 2- bis 7-Blattstadium auf.  weiter »
Schädlingsbekämpfung 06.10.2015

Tierische Schädlinge: Wann ist die Bekämpfung sinnvoll? »


Karlsruhe - Regional ist zu beobachten, dass der Befall mit tierischen Schädlingen in vielen Kulturen zunimmt. Die Durchführung von Behandlungsmaßnahmen ist aber nicht immer notwendig und in vielen Fällen weder ökologisch und ökonomisch sinnvoll.  weiter »
Feldmausbekämpfung 16.09.2015

Aktuelle Hinweise zur Feldmausbekämpfung »


Karlsruhe - Das BVL hat am 12. August 2015 sogenannte Notfallzulassungen nach Art. 53 der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 für die beiden Mäusebekämpfungsmittel Ratron Giftlinsen mit dem Wirkstoff Zinkphosphid sowie für Ratron Feldmausköder mit dem Wirkstoff Chlorphacinon mit Auflagen erteilt.  weiter »
Mittel gegen Feldmäuse 28.08.2015

Was tun bei hohem Feldmausbesatz? »


Karlsruhe - In diesem Jahr wurde eine deutlich erhöhte Feldmausaktivität registriert die gebietsweise zu einem dramatischen Anstieg von Schäden geführt hat. Regional scheint jetzt auch die Herbstaussaat gefährdet.  weiter »
Mittel zur Mäusebekämpfung 26.08.2015

Notfallzulassungen zur Bekämpfung von Feld- und Erdmaus erteilt »


Dresden - Auf Grund des in diesem Jahr in verschiedenen Regionen Deutschlands starken Auftretens von Feld- und Erdmäusen hat das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) unter strengen Auflagen die Zulassungen in Notfallsituationen (gem. Art. 53 der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009) zum Einsatz folgender Rodentizide in verschiedenen Anwendungsgebieten erteilt:  weiter »
Feldmaus 21.08.2015

Ackerbau: Tipps zur Bekämpfung von Mäusen und Schnecken »


Kalrsruhe - Der Mäusebesatz ist landesweit auf einem sehr hohen Niveau und trotz der extremen Trockenheit stehen mancherorts auch die Schnecken schon in den Startlöchern. Sollten es nach von der Keimung bis zum Keimblattstadium regnen sind die Neusaaten gefährdet. Was also ist zu tun?  weiter »
Schädlingsbekämpfung 29.07.2015

Tipps zur Reduzierung von Ackerschnecken und Feldmäusen »


Dresden - Die zeitweise feuchten Bedingungen führten verbreitet zu einer starken Aktivität der Ackerschnecken. Zur Reduzierung des Schneckenbesatzes sollte die anstehende Stoppelbearbeitung nach der Ernte unbedingt genutzt werden.  weiter »
Feldmaus Steckbrief 17.04.2015

Massenvermehrung von Feldmäusen bereitet Landwirten Sorge »


Erfurt - Viele Landwirte sind alarmiert. Nach dem milden Winter wimmelt es nach Angaben von Fachleuten vor allem im Süden Ostdeutschlands auf den Äckern nur so vor Mäusen.  weiter »
Schaderreger bekämpfen 10.04.2015

Jetzt gezielt gegen Schaderreger vorgehen »


Dresden - Mit dem Anstieg der Temperaturen hat ein stärkerer Einflug des Rapsglanzkäfers in die Bestände eingesetzt.  weiter »
Feldmausgang 23.03.2015

Feldmauspopulation baut sich weiter auf »


Jena - Die sich bereits im Januar/Februar abzeichnende Zunahme der Feldmauspopulation hält im März weiterhin an.  weiter »
Feldmausbesatz 2014 14.10.2014

Feldmausbesatz in Kern- und Steinobst steigt an »


Karlsruhe - In einigen Regionen wurde ein Anstieg der Mäusepopulation festgestellt. Nach der Ernte sollten dort die Flächen möglichst zügig kontrolliert werden. Wenn notwendig muss danach umgehend mit der gezielten Bekämpfung begonnen werden.  weiter »
Schneckenschäden 10.10.2014

Tierische Schädlinge weiterhin aktiv »


Dresden - Die gegenwärtigen Witterungsbedingungen fördern die Aktivitäten der Ackerschnecken. Der Winterweizen ist direkt nach der Saat, sobald die Keimung beginnt, besonders gefährdet. Die Kontrollen auf Schneckenbefall sollten neben den Rapsflächen auch auf den Neuansaaten mit Winterweizen erfolgen.  weiter »
Feldmaus 02.09.2014

Feldmäuse rechtzeitig bekämpfen »


Jena - Dem aufmerksamen Landwirt zeigten etwa ab Mitte Mai abgefressene Halme und Ähren im stehenden Getreide eine Zunahme der Feldmausaktivität an. Spätestens nach der Ernte der Kulturen wurde der leicht erhöhte Befall durch Feldmäuse deutlich.  weiter »
Keimhemmungsmittel 02.09.2014

Kartoffeln: Mittel zur Keimhemmung im Lager »


Dresden - Die Verwendung von Keimhemmungsmittel unterdrückt den natürlichen Keimtrieb der Kartoffel, reduziert den Massenverlust durch Absenkung der Atmungsaktivität der Knollen und trägt somit auch zur Qualitätserhaltung eingelagerter Kartoffeln bei.  weiter »
Feldmäuse bekämpfen 05.08.2014

Feldmäuse und Ackerschnecken bekämpfen »


Dresden - Die Kontrollen auf Feldmausbefall sind auf den abgeernteten Flächen nicht zu vernachlässigen.   weiter »
Praxis-Tipp 10.03.2014

Getreidebestände auf Unkräuter kontrollieren »


Dresden - Bedingt durch die überwiegend milde Winterwitterung zeigen sich Unkräuter und Ungräser im Wachstum fortgeschritten.   weiter »
Praxis-Tipp 30.09.2013

Befallskontrollen im Winterraps weiterhin notwendig »


Dresden - Im Winterraps sind die Befallskontrollen zum Auftreten von Rapserdfloh, Kohlmotte (Kohlschabe), Rübsenblattwespe und Kohlfliege noch bis etwa Ende Oktober kontinuierlich fortzuführen.  weiter »
Mäuseplage 02.05.2013

Warnung vor Mäusegift auf dem Acker »


Jena - Der Naturschutzbund (Nabu) Thüringen hat vor dem Ausstreuen von Mäusegift auf Äckern und Feldern gewarnt.  weiter »
Feldmaus 18.04.2013

Erneute Feldmaus-Plage bedroht Ernte »


Erfurt/Berlin - Der Deutsche Bauernverband hat vor einer neuerlichen Mäuseplage besonders in Thüringen, Hessen, Sachsen und Sachsen-Anhalt gewarnt.  weiter »
Getreide 01.10.2012

Auflaufendes Wintergetreide auf Blattläuse kontrollieren »


Dresden - In den aufgelaufenen Wintergerstenbeständen sind kontinuierliche Blattlauskontrollen notwendig. Umfangreiche Untersuchungen im Ausfallgetreide zeigen örtlich (Region Leipzig) eine zunehmende Befallstendenz.  weiter »
Maus 04.09.2012

Landwirte erproben neuartige Mäuseköder »


Erfurt - Im Kampf gegen die Mäuseplage werden in Thüringen neuartige Rollenköder einem Praxistest unterzogen.  weiter »
Feldwühlmaus 08.08.2012

Ausnahmegenehmigung: Landwirte dürfen Mäuseköder auch an Feldrändern auslegen »


Erfurt - Im Kampf gegen die Mäuseplage im Thüringer Becken können betroffene Bauern nun auch Giftköder in den Rückzugsräumen der Nager auslegen.  weiter »
Maus 11.07.2012

Deutsche Bauern leiden unter Mäuseplage »


Braunschweig/Erfurt - Viele Bauern in Deutschland haben dieses Jahr mit einer Mäuseplage zu kämpfen.  weiter »
Praxis-Tipp 16.04.2012

Pflanzenschutz in Winterkulturen »


Dresden - Der Winterroggen hat den Winter und die Spätfröste am besten überstanden.  weiter »
Praxis-Tipp Feldmauskontrolle 19.03.2012

Feldmauskontrollen durchführen »


Dresden - Die Feldmäuse haben sich auf Wintersaaten, mehrjährigen Futterkulturen und Stilllegungsflächen teils stärker ausgebreitet. Vorrangig sind ungepflügte Flächen betroffen, aber auch auf gepflügten Flächen wurde Befall festgestellt.  weiter »
Praxis-Tipp Feldmäuse 28.03.2011

Aktueller Rat zum Pflanzenschutz - Feldmäuse »


Dresden - Örtlich wurde eine Zunahme der Feldmausaktivität festgestellt. Eine Kontrolle der Winterungen, Ackerfutter- und Grünlandflächen ist unbedingt anzuraten.  weiter »
Praxis-Tipp 05.10.2010

Aktueller Rat zum Pflanzenschutz: Aktuelle Situation »


Dresden - Im Winterraps sind die Befallskontrollen zum Auftreten von Rapserdfloh, Kohlmotte (Kohlschabe), Rübsenblattwespe und Kohlfliege noch bis etwa Ende Oktober kontinuierlich fortzuführen.  weiter »
Praxis-Tipp 06.08.2010

Aktueller Rat zum Pflanzenschutz: Situationsbericht »


Dresden - Aufgrund der regional stark auftretenden Niederschläge ist insbesondere in den auflaufenden Rapsbeständen auf Fraßaktivitäten von Ackerschnecken zu achten, da Raps als Nahrungsquelle für Schnecken besonders attraktiv ist.  weiter »
Aktueller Rat zum Pflanzenschutz: 13.04.2010

Aktueller Rat zum Pflanzenschutz »


Dresden - Das Prognosemodell SIMCERC als Entscheidungshilfe bei der Bekämpfung der Halmbruchkrankheit in Getreide steht auch 2010 für Winterweizen und Winterroggen online unter www.isip.de zur Verfügung.  weiter »
Massenhaft Mäuse auf Feldern und Wiesen 13.04.2010

Massenhaft Mäuse auf Feldern und Wiesen »


Hannover - Nach der Schneeschmelze gab es für viele niedersächsische Bauern nach einer Umfrage des Landvolk-Pressedienstes eine unliebsame Überraschung.  weiter »
Aktueller Rat zum Pflanzenschutz: Raps 19.03.2010

Aktueller Rat zum Pflanzenschutz: Raps »


Dresden - Mit dem Einsetzen der Erwärmung ab Ende der 11. Kalenderwoche sind die Rapsbestände verstärkt auf Zuflug durch Stängelrüssler zu kontrollieren.  weiter »
Feldmaus 13.03.2010

Aktueller Rat Pflanzenschutz: Feldmäuse »


Dresden - Die lange Zeit verbreitet geschlossene Schneedecke im Winter gab den Feldmäusen vielerorts Schutz vor den strengen Frösten und auch vor Greifvögeln und anderen Feinden.  weiter »
Blattläuse 23.10.2009

Aktueller Rat: Pflanzenschutz »


Dresden - Aktuelle durchgeführte Bonituren ergaben noch keine wesentliche Zunahme des Blattlausbefalls in den Getreidebeständen und eine insgesamt noch geringe Befallshäufigkeit mit Befallswerten unter dem Bekämpfungsrichtwert.  weiter »
Pflanzenschutz im Raps 30.08.2008

Aktueller Rat: Pflanzenschutz im Raps »


Dresden - Mit dem Auflauf des Winterrapses ist wieder intensiv auf beginnende Schädigung durch Feldmäuse und Ackerschnecken zu achten. Besonders in neu aufgelaufenen Saaten können sie in relativ kurzer Zeit unter günstigen Bedingungen massive Fraßschäden verursachen.  weiter »
Feldmaus 02.11.2007

Massenhaftes Auftreten von Mäusen schädigt Winterkulturen »


Erfurt - Auf vielen Feldern in Thüringen führte im Herbst der Befall mit Feldmäusen zu großen Schäden an den neu gesäten Kulturen. Besonders betroffen ist der Winterraps.  weiter »

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.