Pflanzenschutz aktuell: Getreide

Ackerbau 2021 31.05.2021

Ackerbau: Viele Bestände noch in kältebedingter Schockstarre »


Karlsruhe - „Die Vegetation ist ca. 2 Wochen zurück. Mit der jetzt prognostizierten Erwärmung ist bei den Außenarbeiten eine Arbeitsspitze zu erwarten.  weiter »
Pflanzenschutz 23.02.2021

Winterraps: Regional sind erste Behandlungsmaßnahmen erforderlich »


Karlsruhe - G. Münkel, amtlicher Berater und Pflanzenschutzexperte, informiert heute für den Rhein-Neckar-Kreis über die aktuelle Situation in Winterraps, den Einsatz von Getreideherbizide und Glyphosat sowie die Düngung und die Gerätetechnik.  weiter »
Blattaktive Herbizide Getreideanbau 13.11.2020

Gute Bedingungen für Anwendung von blattaktiven Herbiziden in Getreide »


Karlsruhe - Über das Wochenende soll es trocken bleiben und Temperaturen bis 15°C geben.  weiter »
Zulassungsverlängerung Pflanzenschutz 28.10.2020

Zulassungsverlängerungen für Betanal Tandem und Arena C »


Karlsruhe - Die Firma Bayer CropScience Deutschland GmbH informiert heute darüber, dass das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) für das Produkt Betanal Tandem - zur Anwendung in Zucker- und Futterrüben - die administrative Verlängerung der Zulassung bis zum 31. Juli 2022 ausgesprochen hat.  weiter »
Getreide Saatgut 20.08.2020

Saatgut jetzt für die Herbstaussaat vorbereiten! »


Karlsruhe - Mit der Beizung werden in erster Linie samenbürtige Krankheitserreger bekämpft und das Auflaufen sowie die Überwinterung des Getreides abgesichert.  weiter »
Stoppelbearbeitung 24.07.2020

Ackerbau: Flache Stoppelbearbeitung ist oft günstiger! »


Karlsruhe - Die erste Stoppelbearbeitung erfolgt in den meisten Fällen viel zu tief und wird oft mit den falschen Geräten durchgeführt.  weiter »
Insektizideinsatz Nützlinge 02.06.2020

Getreide: Insektizide schlagspezifisch einsetzen! »


Karlsruhe - Der Pflanzenschutzberater des Tübinger Landwirtschaftsamts mahnt im Landkreis Tübingen auf einen vorbeugenden Insektizideinsatz zu verzichten.  weiter »
Pflanzenschutz Getreide 14.05.2020

Getreide: Tierische Schädlinge und Spätverunkrautung jetzt bekämpfen? »


Karlsruhe - Feldbegehungen ab dem Fahnenblatt-Stadium bzw. ab dem Ährenschieben sollten obligatorisch sein um die Schläge auf Schädlingsbefall zu kontrollieren.  weiter »
Getreide Einsatz Wachstumsregler 20.03.2020

Getreide: Ist der Einsatz von Wachstumsreglern erforderlich? »


Karlsruhe - Durch Maßnahmen des integrierten Pflanzenbaus, z.B. Fruchtwechsel, Anbau standfester Sorten und bedarfsorientierte N-Düngung, kann der Aufwand an Wachstumsreglern vermindert oder sogar auf deren Einsatz verzichtet werden.  weiter »
Praxis-Tipp 25.04.2012

Erste Pilzinfektionen in Wintergerste gemeldet »


Dresden - Die Getreidebestände sind noch geprägt durch große Unterschiede in Bestandesdichte und Bestandesentwicklung.  weiter »
Getreide 27.04.2011

Aktueller Rat zum Pflanzenschutz im Getreide »


Dresden - In der Wintergerste treten sortenspezifisch alle relevanten Blattkrankheiten, wie Mehltau, Netzflecken, Zwergrost und Rhynchosporium, in unterschiedlicher Stärke, örtlich insbesondere Mehltaubefall in stärkerem Umfang, zumeist in den unteren Blattetagen auf.  weiter »
Blattläuse 18.10.2010

Aktueller Rat zum Pflanzenschutz: Aktuelle Situation im Getreide »


Dresden - In den neu aufgelaufenen Getreidebeständen ist die kontinuierliche Kontrolle zum Blattlausauftreten weiterhin wichtig.  weiter »
Blattläuse 28.05.2010

Aktueller Rat zum Pflanzenschutz: Getreide und Erbsen »


Dresden - Regional wurde ein stärkerer Blattlausbesatz in den Winterweizen- und Sommergerstenbeständen festgestellt.  weiter »
BASF 11.05.2010

Beizstäube vermindern: Spezialisten diskutieren bei BASF-Expertenforum zum Thema »


Fulda - Am 3. Mai 2010 fand das BASF-Expertenforum zum Thema Saatgutbeizen in Fulda statt.  weiter »
Aktueller Rat zum Pflanzenschutz: Getreide 23.04.2010

Aktueller Rat zum Pflanzenschutz: Getreide »


Dresden - In der Wintergerste besteht auf vielen Flächen weiterhin Ausgangsbefall mit Mehltau, Rhynchosporium, Netzflecken; örtlich auch Zwergrost.  weiter »
Neue ISIP-Entscheidungshilfe 16.04.2010

Neue ISIP-Entscheidungshilfe zur Bekämpfung von Blattkrankheiten in Getreide »


Bad Kreuznach - Eine erfolgreiche Bekämpfung von Getreidekrankheiten ist von vielen Faktoren wie Erregerspektrum, Befallsdruck, Witterung, Kenntnis der Infektionsbedingungen und exakter Diagnose abhängig.  weiter »
Aktueller Rat zum Pflanzenschutz: 13.04.2010

Aktueller Rat zum Pflanzenschutz »


Dresden - Das Prognosemodell SIMCERC als Entscheidungshilfe bei der Bekämpfung der Halmbruchkrankheit in Getreide steht auch 2010 für Winterweizen und Winterroggen online unter www.isip.de zur Verfügung.  weiter »
Feldmaus 13.03.2010

Aktueller Rat Pflanzenschutz: Feldmäuse »


Dresden - Die lange Zeit verbreitet geschlossene Schneedecke im Winter gab den Feldmäusen vielerorts Schutz vor den strengen Frösten und auch vor Greifvögeln und anderen Feinden.  weiter »
Aktueller Rat Pflanzenschutz: Auswinterungsgefahr durch Schneeschimmel 22.02.2010

Aktueller Rat Pflanzenschutz: Auswinterungsgefahr durch Schneeschimmel »


Dresden - Aufgrund der sehr langen Zeit, bei der ein Großteil der Getreidesaaten mit Schnee bedeckt war, ist in diesem Jahr, insbesondere bei üppigen Beständen, auf Befall durch Schneeschimmel zu achten.  weiter »
Gelbrostbefall (Puccinia striiformis) 21.12.2009

Neue Gelbrostrassen sind in der Schweiz angekommen »


Changins - In der Schweiz sind zwei neue Gelbrostrassen bei Weizen entdeckt worden.  weiter »
Österreichische Beizmittelstrategie 2009/10 05.11.2009

Österreichische Beizmittelstrategie 2009/10 »


Wien - In Österreich wurde im Jahr 2008 Mais auf ca. 300.000 ha angebaut. Mit 21,8 Prozent Anteil an der Ackerfläche ist Mais noch vor Winterweizen die flächenmäßig bedeutendste Kultur.  weiter »
Blattläuse 23.10.2009

Aktueller Rat: Pflanzenschutz »


Dresden - Aktuelle durchgeführte Bonituren ergaben noch keine wesentliche Zunahme des Blattlausbefalls in den Getreidebeständen und eine insgesamt noch geringe Befallshäufigkeit mit Befallswerten unter dem Bekämpfungsrichtwert.  weiter »
Blattläuse 12.10.2009

Aktueller Rat: Pflanzenschutz im Getreide »


Dresden - In den neu aufgelaufenen Getreidebeständen ist die kontinuierliche Kontrolle zum Blattlausauftreten weiterhin wichtig. Der Bekämpfungsrichtwert liegt bei 20% befallene Pflanzen bzw. 10% bei Frühsaaten.  weiter »
Pflanzenschutz im Getreide 30.08.2008

Aktueller Rat: Pflanzenschutz im Getreide »


Dresden - Zur vorbeugenden Einschränkung der Gefahr einer Virusübertragung durch das Gerstengelbverzwergungsvirus in Wintergetreide ist auf die rechtzeitige Beseitigung von Ausfallgetreide zu achten.  weiter »

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.