Pflanzenschutz aktuell: Herbizide

Unkraut in Getreide 12.10.2021

Unkrautbekämpfung in Getreide steht an »


Karlsruhe - Dr. F. Merz vom Pflanzenschutzdienst des Regierungspräsidiums Stuttgart weist ausdrücklich heute daraufhin: „Wo Herbizide nicht ausreichend gewirkt haben, können Ungräser in Wintergerste nur noch mit blattaktiven Mitteln, z.B. mit Axial 50, bekämpft werden.“  weiter »
Ackerfuchsschwanz 30.09.2021

Ackerfuchsschwanz: Nur eine nachhaltige Bekämpfung zählt! »


Karlsruhe - Die gesäte Wintergerste erhält mit der Bodenfeuchte und den moderaten Temperaturen gute Auflaufbedingungen.  weiter »
Zulassungsverlängerung für Herbizide 27.09.2021

Zulassung wichtiger Herbizide verlängert »


Karlsruhe - Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit hat die Zulassung von Pflanzenschutzmitteln, deren Zulassung durch Zeitablauf endete, verlängert.  weiter »
Herbizideinsatz Wintergetreide 24.09.2021

Ideen zum Einsatz von Herbiziden in Wintergetreide »


Karlsruhe - N. Waldorf, amtliche Pflanzenschutzexpertin am Landwirtschaftsamt in Buchen, erinnert daran, dass momentan keine neuen herbiziden Wirkstoffe verfügbar sind.  weiter »
Herbizideinsatz 23.09.2021

Drücken Herbizidkosten den Deckungsbeitrag? »


Karlsruhe - Die Aussaat des Wintergetreides rückt langsam näher. Den diesjährigen Besatz an Ackerfuchsschwanz sollte man sich aber vor der Entscheidung zu pauschalen Septembersaaten nochmals ins Gedächtnis rufen.  weiter »
Ackerfuchsschwanz 31.07.2021

Wie geht nachhaltige Gräserbekämpfung im Ackerbau? »


Karlsruhe -  „Bei der Gräserbekämpfung sind die chemischen Mittel oft ausgeschöpft.  weiter »
Herbizideinsatz 20.07.2021

Maßnahmen gegen Unkraut in Getreide- und Rapsstoppeln »


Karlsruhe - Dr. F. Merz vom Pflanzenschutzdienst des Regierungspräsidiums Stuttgart informiert heute über aus seiner Sicht geeignete Maßnahmen gegen Unkraut in Getreide- und Rapsstoppeln.  weiter »
Maiszünslerbekämpfung chemisch? 12.07.2021

Ackerbau: Mais und Zuckerrüben im Auge behalten! »


Karlsruhe - „Die Witterung lässt einen Start der Ernte der Wintergerste vorerst noch nicht zu. Die feuchten Bedingungen werden auch die Ernte erschweren.  weiter »
Unkrautbekämpfung in Mais 11.06.2021

Mais: Jetzt Unkrautbekämpfung durchführen »


Karlsruhe - Sofern noch nicht geschehen, sollte die Unkrautbekämpfung durchgeführt werden. Dabei muss unbedingt daraufgeachtet werden, dass die Maisblätter vor der Behandlung mindestens 24 Stunden trocken sind.  weiter »
Pflanzenschutz 05.06.2021

Praxisempfehlungen für abschließende Maßnahmen im Ackerbau »


Karlsruhe - „Das schwüle Wetter mit Gewitterniederschlägen wird den Vegetationsverlauf jetzt deutlich beschleunigen.  weiter »
Maisanbau 04.06.2021

Mais: Im 3 bis 4-Blattstadium duldet er keine Konkurrenz! »


Karlsruhe - Der amtliche Pflanzenschutzberater A. Lohrer vom Landwirtschaftsamt Tübingen berichtet heute, dass der Mais nach der zurückliegenden, kalten und nassen Zeit mittlerweile wieder seine grüne Färbung zeigt.  weiter »
Ackerbau 2021 31.05.2021

Ackerbau: Viele Bestände noch in kältebedingter Schockstarre »


Karlsruhe - „Die Vegetation ist ca. 2 Wochen zurück. Mit der jetzt prognostizierten Erwärmung ist bei den Außenarbeiten eine Arbeitsspitze zu erwarten.  weiter »
Feldarbeiten 22.05.2021

Ackerschläge in regelmäßigen Abständen kontrollieren! »


Karlsruhe - Der renommierte Pflanzenschutzfachmann G. Münkel, vom Landwirtschaftsamt im Rhein-Neckar-Kreis hat heute die regionalen Bestände von Zuckerrüben, Winterweizen, Mais, Sommergerste und Körnererbsen im Blick.  weiter »
Maisanbau 21.05.2021

Unkrautbekämpfung in Mais steht an! »


Karlsruhe - Nach dem lang ersehnten Regen laufen Unkräuter und Ungräser auf. Um Schäden zu verhindern, sollte einerseits abgewartet werden, bis der Mais wieder eine schützende Wachsschicht ausgebildet hat.  weiter »
Pflanzenschutz im Ackerbau 10.05.2021

Vegetationsschub im Ackerbau: Bestände jetzt ins Visier nehmen! »


Karlsruhe - „Niederschlagsmengen im mittleren Bereich und einsetzende Wärme werden in den nächsten Tagen zu einem starken Vegetationsschub führen,“ davon ist H. Lindner, der Taubertäler Pflanzenschutzexperte, fest überzeugt.  weiter »
Herbizidbehandlung  in Getreide? 10.05.2021

Nachbehandlungen gegen Unkräuter in Getreide notwendig? »


Karlsruhe - „Nach Herbstbehandlung sind wegen mangelnder Wirkung oft Klettenlabkraut, Ackerwinde oder Disteln im Frühjahr nachzubehandeln,“ berichtet N. Waldorf vom Landwirtschaftsamt Buchen.  weiter »
Ackerbau 20.04.2021

Ackerbau: Jetzt schon das kommende Jahr im Visier? »


Karlsruhe - Der renommierte Pflanzenschutzfachmann G. Münkel, vom Landwirtschaftsamt Sinsheim im Rhein-Neckar-Kreis, informiert heute über den regionalen Stand der Kulturen Winterraps, Wintergetreide und Zuckerrüben.  weiter »
Feldarbeiten im Frühjahr 13.04.2021

Ackerbau: Kulturen jetzt im Auge behalten! »


Karlsruhe - Der Pflanzenschutzexperte aus dem Rhein-Neckar-Kreis G. Münkel, vom Landwirtschaftsamt Sinsheim, informiert heute über den regionalen Stand Winterraps, Wintergetreide, Zuckerrüben und Sojabohnen.  weiter »
Herbizideinsatz Sommergetreide 12.04.2021

Herbizide: Praxismischungen für Sommergetreide gefragt »


Karlsruhe - N. Waldorf, Pflanzenschutzberaterin am Landwirtschaftsamt in Buchen, informiert heute über den Entwicklungsstand von Raps und Getreide und gibt praktische Tipps zum Herbizideinsatz in Sommergetreide im Neckar-Odenwald.  weiter »
Feldarbeiten im Frühjahr 02.04.2021

Ackerbau: Jetzt alle Kulturen kontrollieren! »


Karlsruhe - Der Pflanzenschutzexperte aus dem Rhein-Neckar-Kreis G. Münkel, vom Landwirtschaftsamt Sinsheim, informiert heute über den regionalen Stand des Winterraps, Zuckerrüben, Wintergetreide und über die notwendige Dokumentation der Düngung.  weiter »
Rapsglanzkäfer 19.03.2021

Ackerbau: Jetzt legt die Vegetation los! »


Karlsruhe - „Mit dem absehbaren Ende des kalten Wetters wird die Vegetation zügig einsetzen,“ meint H. Lindner die amtliche Pflanzenschutzkapazität aus dem Taubertal, beschreibt den aktuellen Stand der Kulturen und gibt praktische Tipps zu anstehenden Feldarbeiten.  weiter »
Ackerbau im Frühjahr 19.03.2021

Ackerbau: Kulturen ab sofort ins Visier nehmen! »


Karlsruhe - Die Pflanzenschutzexpertin vom Landwirtschaftsamt im Kreis Heilbronn A. Vetter und ihr Kollege, der Anbauexperte U. Klenk, gehen davon aus, dass witterungsbedingt ab ca. Mitte der kommenden Woche die Pflanzenschutzmaßnahmen wiederaufgenommen werden können und, dass damit auch die Aussaat der Zuckerrüben ansteht.  weiter »
Ackerbau 12.03.2021

Ackerbau: Witterungsbedingt ruhen viele Feldarbeiten »


Karlsruhe - Die renommierte Buchener Pflanzenschutzexpertin N. Waldorf informiert heute über die allgemeine Situation der Ackerbaukulturen im Neckar-Odenwald.  weiter »
Pflanzenschutz 23.02.2021

Winterraps: Regional sind erste Behandlungsmaßnahmen erforderlich »


Karlsruhe - G. Münkel, amtlicher Berater und Pflanzenschutzexperte, informiert heute für den Rhein-Neckar-Kreis über die aktuelle Situation in Winterraps, den Einsatz von Getreideherbizide und Glyphosat sowie die Düngung und die Gerätetechnik.  weiter »
Pflanzenschutzmittel Zulassungsmarkt 24.11.2020

Pflanzenschutzmittel: Unruhiger Zulassungsmarkt bleibt weiter in Bewegung »


Karlsruhe - Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit hat die Zulassung von Pflanzenschutzmitteln, deren Zulassung durch Zeitablauf endete, verlängert.  weiter »
Blattaktive Herbizide Getreideanbau 13.11.2020

Gute Bedingungen für Anwendung von blattaktiven Herbiziden in Getreide »


Karlsruhe - Über das Wochenende soll es trocken bleiben und Temperaturen bis 15°C geben.  weiter »
Getreideanbau Nikolausspritzung 2020 11.11.2020

Getreide: Ist Nikolausspritzung in diesem Jahr sinnvoll? »


Karlsruhe - Laut Wettervorhersage bleibt es in den kommenden Tagen trocken und frostfrei.  weiter »
Herbizidbehandlung in Getreide 24.10.2020

Einsatzbedingungen für Herbizide in Getreide weiterhin gut »


Karlsruhe - Für C. Erbe, amtlicher Pflanzenschutzberater im Landwirtschaftsamt Bruchsal, sind die Einsatzbedingungen für Bodenherbizide weiterhin optimal.  weiter »
Ackerfuchsschwanz hat ideale Keimbedingungen 02.10.2020

Ackerfuchsschwanz in Getreide jetzt bekämpfen »


Karlsruhe - Nach der Bewertung des Pflanzenbauberaterteams vom Landwirtschaftsamt Ilshofen haben die Niederschläge seit letzter Woche im Ackerbau des Landkreises Schwäbisch Hall für Entspannung gesorgt.  weiter »
Neue Klassifizierung Wirkungsmechanismen von Herbiziden 29.09.2020

Achtung: Neue Klassifizierung für die Wirkungsmechanismen von Herbiziden! »


Karlsruhe - Der Wirkungsmechanismus von Pflanzenschutzmittelwirkstoffen ist auf dem Etikett und in der Gebrauchsanleitung von Pflanzenschutzmitteln in Form eines international verwendeten Kodes anzugeben.  weiter »
Herbizideinsatz in Wintergetreide 28.09.2020

Herbizideinsatz in Wintergetreide: Wie wichtig ist eine klare Strategie? »


Karlsruhe - Für N. Waldorf, Pflanzenschutzberaterin im Landwirtschaftsamt Buchen ist klar dass, insbesondere in der Wintergerste bei der Herbstbehandlung ein hoher Wirkungsgrad angestrebt werden muss, da die Nachspritzungen regelmäßig in der Wirkung enttäuschen.  weiter »
Herbstbehandlung Getreide Herbizide 26.09.2020

Getreide: Herbstbehandlung ja oder nein? »


Karlsruhe - C. Erbe, Pflanzenschutzberater für Ackerbaukulturen im Bereich des Landwirtschaftsamtes Bruchsal, widmet sich heute der schwierigen Frage Herbizidbehandlung in Wintergetreide im Herbst.  weiter »
Ackerfuchsschwanz Keimblattstadium 21.09.2020

Nachhaltige Ackerfuchsschwanzbekämpfung auf Problemstandorten »


Karlsruhe - Aus Sicht der Heilbronner Pflanzenschutzberaterin A. Vetter gleicht die bevorstehende Ackerfuchsschwanzbekämpfung auf Problemstandorten in jedem Jahr einer neuen Herausforderung mit besonderen Ansprüchen.  weiter »
Winterrapsanbau 2020 13.08.2020

Winterraps: Welche ist die richtige Anbaustrategie? »


Karlsruhe - Nach der Saat beginnt im Vorauflauf und frühen Nachauflauf (Keimblattstadium) die Unkrautbekämpfung.  weiter »
Stoppelbearbeitung 15.07.2020

Jetzt Wurzelunkräuter auf Getreide- und Rapsstoppeln bekämpfen »


Karlsruhe - Nach der Getreide- und Rapsernte sind mit mechanischen Maßnahmen gute Erfolge gegen Ausfallgetreide und -raps sowie auflaufende Unkräuter zu erzielen.  weiter »
Unkrautbekämpfung 14.10.2019

Zum Teil schlechte Wirkung bei Unkrautbekämpfung »


Karlsruhe - Wo Herbizide nicht ausreichend gewirkt haben, können Ungräser in Wintergerste nur noch mit sogenannten blattaktiven Mitteln, wie beispielsweise mit Axial 50, bekämpft werden.  weiter »
Herbizide Raps 26.02.2019

Unkrautbekämpfung im Winterraps: Neues Produkt gegen zweikeimblättrige Unkräuter am Markt! »


Karlsruhe - Mitte Februar 2019 erfolgte die Zulassung des Herbizids Korvetto. Hierbei handelt es sich um ein Produkt welches aus den Wirkstoffen Arylex und Clopyralid besteht.  weiter »
Wintergetreidebau 24.02.2019

Einsatzempfehlungen für Herbizide in Wintergetreide »


Karlsruhe - Die Pflanzenschutzexperten H. Lindner und T. Bender raten im Beratungsgebiet Main-Tauber jetzt Schlagkontrollen durchzuführen um einen Überblick über die Behandlungsnotwendigkeit gegen Unkräuter und Ungräser zu bekommen.  weiter »
Pflanzenschutzmitteleinsatz 20.10.2018

Wann ist der ideale Zeitpunkt für Herbizidmaßnahmen? »


Karlsruhe - Für Fachberater S. Hörner (Landwirtschaftsamt Ilshofen) sind weiterhin keine Niederschläge in Sicht. Die Temperaturen gehen langsam aber stetig zurück.  weiter »
Wintergetreide 15.10.2018

Unkrautbekämpfung in Wintergetreide »


Karlsruhe - Wo Herbizide aufgrund der Trockenheit oder schlechten Bodenstruktur nicht ausreichend gewirkt haben, können Ungräser in Wintergerste nur noch mit blattaktiven Mitteln, z.B. mit Axial 50, bekämpft werden.  weiter »
Pflanzenschutzmittel 20.08.2018

Winterraps: Clomazone im Visier »


Karlsruhe - Viele Herbizide die im Vorauflauf oder frühen Nachauflauf eingesetzt werden enthalten den Wirkstoff Clomazone.  weiter »
Rapsanbau 06.08.2018

Regionale Empfehlungen zum Rapsanbau »


Karlsruhe - H. Lindner - amtlicher Berater im Main-Tauber-Kreis - gibt heute praktische Tipps, die den Rapsanbau für die Praxis wieder lohnenswert machen sollen.  weiter »
Nachauflaufherbizide Getreide 06.02.2018

Neue Nachauflaufherbizide in Getreide zugelassen »


Karlsruhe - Zypar und Pixxaro EC (Wirkstoff: Arylex) sind neu zur Unkrautbekämpfung im Nachauflauf in Getreide zugelassen.  weiter »
Pflanzenschutzmittel Neuzulassungen 18.09.2017

Raps-Herbizide: Neuzulassungen & Mittel-Änderungen »


Karlsruhe - Crawler (Wirkstoff: Carbetamid) ist neu zugelassen gegen einjährige einkeimblättrige Unkräutern und Acker-Fuchsschwanz in Winterraps mit 3 kg/ha in 200 bis 400 Liter/ha Wasser.  weiter »
Unkrautbekämpfung Mais 26.05.2017

Maisherbizide: Praktische Tipps im Überblick »


Karlsruhe - Die Maisaussaat zog sich auf Grund der Witterung bis Mitte Mai hin. Dementsprechend ist die Kulturentwicklung in der Region sehr unterschiedlich.  weiter »
Rapsherbizide 23.08.2016

Welche Herbizide in Winterraps? »


Dresden - Seit diesem Jahr steht das neue Basisherbizid Clearfield-Clentiga (Quinmerac, Imazamox) zur Verfügung. Das Präparat kann im Nachauflauf im Herbst sowie im Frühjahr angewendet werden.  weiter »
Herbizidauswahl Kartoffel 06.05.2016

Kartoffeln: Herbizide sorgfältig auswählen »


Karlsruhe - Die Auswahl bei Herbizidpräparaten in Kartoffeln hängt im Wesentlichen von der standortspezifischen Zusammensetzung der Unkrautarten ab.  weiter »
Herbizide 20.04.2016

Herbizidausbringung jetzt ideal »


Karlsruhe - Der Zeitpunkt zur Ausbringung von Herbiziden ist jetzt in einigen Kulturen ideal. Die Fachleute vom Amt in Ilshofen geben dazu wichtige Hinweise.  weiter »
Ackerfuchsschwanzbesatz 12.11.2015

Wintergetreide: Frühlingshafte Temperaturen problematisch »


Karlsruhe - Bisher war ein Einsatz von Insektiziden nicht notwendig und der Einsatz von Herbiziden nahezu unmöglich. Momentan ist Wintergetreide sehr stark der Gefahr von Virusübertragungen ausgesetzt und mancherorts bereitet ein massiver Ackerfuchsschwanzbesatz große Sorgen.  weiter »
Herbizidausbringung 09.10.2015

Empfehlenswerte Herbizide im Wintergetreide »


Jena - Fruchtfolgen mit einem hohen Wintergetreideanteil, der Verzicht auf wendende Bodenbearbeitung, aber auch Frühsaaten begünstigen das stärkere Auftreten von Ungräsern in der Fruchtfolge. Die wiederholte Anwendung von Herbiziden mit dem gleichen Wirkstoff bzw. Wirkmechanismus hat mittlerweile zur Selektion bestimmter Biotypen geführt, die den Wirkstoff schneller abbauen.  weiter »
Maisherbizide 2015 23.04.2015

Maisherbizide: Tipps zur Mittelauswahl »


Jena - Für die Saison 2015 hat sich in der Produktpalette der Maisherbizide nichts geändert. Es stehen zwar verschiedene Produkte im Zulassungsverfahren, jedoch ist mit deren Vermarktung nicht vor 2016 zu rechnen.  weiter »
Unkrautbekämpfung 2015 15.03.2015

Herbizide: Änderungen der Auflagen beachten! »


Jena - Die Mittelpalette ist im Vergleich zum Vorjahr annähernd konstant geblieben. Bei verschiedenen Herbiziden sind jedoch Änderungen der Auflagen bzw. Anwendungsbestimmungen zu berücksichtigen.  weiter »
Ackerfuchsschwanz bekämpfen 04.03.2015

Mittel-Empfehlungen zur Unkrautbekämpfung im Getreide »


Jena - Neu für die Frühjahrssaison steht das Herbizid Sword (vergleichbar mit Topik 100) mit dem Wirkstoff Clodinafop (214 g/l) zur Bekämpfung von Ackerfuchsschwanz in W.-Roggen, W.-Weichweizen, W.-Hartweizen und W.-Triticale zur Verfügung.  weiter »
Herbizidanwendung 21.09.2014

Empfehlungen für den Herbizideinsatz in Wintergetreide »


Jena - Bei Aussaaten des Getreides im September bis Mitte Oktober sollte eine Unkrautbekämpfung nach Möglichkeit im Herbst erfolgen. Da hierbei in der Regel Herbizide mit Bodenwirkung zur Anwendung kommen, ist bei der Applikation auf ausreichende Bodenfeuchte zu achten.  weiter »
Unkrautbekämpfung im Obstbau 17.08.2014

Obstbau: Das sollten Sie bei der Unkrautbekämpfung beachten »


Karlsruhe - Herbizide entwickeln eine gute Wirkung vor allem dann, wenn Ausbringungsbedingungen und Mittel zusammenpassen.  weiter »
Lagergetreide 08.07.2014

Maßnahmen gegen Unkrautdurchwuchs und Zwiewuchs »


Stuttgart - Durch das Unwetter in der Nacht von Sonntag auf Montag sind im Regierungsbezirk Stuttgart weitere Getreidebestände ins Lager gegangen.  weiter »
Praxis-Tipp 10.03.2014

Getreidebestände auf Unkräuter kontrollieren »


Dresden - Bedingt durch die überwiegend milde Winterwitterung zeigen sich Unkräuter und Ungräser im Wachstum fortgeschritten.   weiter »
Hühnerhirse in Mais 22.07.2013

Herbizidresistenz durch Wirkstoffmanagement vermeiden »


Münster - Die chemische Bekämpfung der Begleitflora im Maisanbau beruht auf nur sehr wenigen Wirkmechanismen und Wirkstoffen.  weiter »
Unkrautbekämpfung in Mais 03.05.2013

Behandlungsindex für Mais gering »


Bonn - Im Vergleich zu anderen Kulturen benötigt der Mais vergleichsweise wenig Pflanzenschutz.  weiter »
Versiegelte Fläche 15.04.2012

Herbizideinsatz auf versiegelten Flächen verboten »


Oldenburg - Der Einsatz von Herbiziden auf Bürgersteigen, Gehwegen, Hofflächen und Zufahrten ist strikt verboten.  weiter »
Praxis-Tipp 05.03.2012

Vorzeitiger Umbruch von herbizidbehandelten Winterkulturen »


Dresden - Ende Januar setzte ein Kälteeinbruch mit Temperaturen von -15 °C bis -20 °C, teilweise mit noch niedrigeren Werten, ein. In den vielen schneearmen bzw. schneefreien Regionen wa-ren Winterraps und Wintergetreide bis Mitte Februar ungeschützt der Eiseskälte ausgesetzt.  weiter »
Pflanzenschutzmittel 18.10.2011

Regierung: Zulassungsverschärfung für Glyphosat-Herbizide ist nicht erforderlich »


Berlin - Die Bundesregierung hält eine Einschränkung der bisherigen Zulassungen für glyphosathaltige Herbizidwirkstoffe für nicht erforderlich.  weiter »
Pflanzenschutz 06.04.2011

Anstieg bei sogenannten resistenten Unkräutern »


Berlin - In Deutschland sind bisher bei 16 Unkrautarten Resistenzen gegen Unkrautbekämpfungsmittel aufgetreten.  weiter »
Pflanzenschutzmittel 27.06.2010

Gehwege: Pflanzenschutzmittel sind hier tabu »


Oldenburg - Der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln ist auf Bürgersteigen, Gehwegen, Hofflächen und Zufahrten strikt verboten.  weiter »
Vorsicht beim Umgang mit Pflanzenschutzmitteln 03.06.2010

Vorsicht beim Umgang mit Pflanzenschutzmitteln »


Bonn - Derzeit sind Landwirte wieder verstärkt unterwegs auf den Feldern und bringen Pflanzenschutzmittel aus.  weiter »
Unkrautfrei ohne Chemie 31.05.2010

Unkrautfrei ohne Chemie »


Bonn - Auf allen Flächen, die nicht gärtnerisch oder landwirtschaftlich genutzt werden, ist der Einsatz von Unkrautvernichtern verboten.  weiter »
Biozide 20.04.2010

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin erweitert Informationsangebot zu Bioziden »


Dortmund - Die Zulassungsstelle Biozide bei der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) stellt ab sofort weitere Informationen ins Netz.  weiter »
Pflanzenschutzmittel 09.02.2010

Unkrautbekämpfung auf befestigten Flächen : Pflanzenschutz-Kontrollprogramm stellt Verstöße fest »


Bonn - Die Anwendung von Pflanzenschutzmitteln auf befestigten Freilandflächen (Bürgersteige, Garageneinfahrten usw.) ist nach dem Pflanzenschutzgesetz verboten.  weiter »
Herbizideinsatz 29.07.2009

Herbizideinsatz nur mit strengen Auflagen und im Ausnahmefall »


Frankfurt (Oder) - Die feuchtwarme Witterung der letzten Wochen fördert das Pflanzenwachstum.  weiter »
Herbizidstrategien im Mais 03.06.2009

Grasuntersaaten im Mais und angepasste Herbizidstrategien »


Hannover - Bei betrieblich bedingten engen Maisfruchtfolgen können Grasuntersaaten die Nachteile der Monokultur-Effekte deutlich reduzieren.  weiter »
Pflanzenschutz im Mais 02.05.2008

Aktuelle Produktinfos zum Pflanzenschutz im Mais »


Bonn - Die Notwendigkeit für Pflanzenschutzmaßnahmen gegen Unkräuter sowie tierische und pilzliche Schaderreger wird aufgrund sich ändernder Witterungsbedingungen oder in Regionen mit einer höheren Anbaudichte vermutlich zunehmen.  weiter »
Pflanzenschutzmittel 01.09.2006

Rekordsommer schädigt Boden dauerhaft - Herbizide werden nach Dürre schlechter abgebaut »


Hitzerekorde und anhaltende Trockenheit wie in den Sommern 2003 und 2006 lassen nicht nur Pflanzen vertrocknen, auch Böden können dauerhaft geschädigt werden.  weiter »

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.