Pflanzenschutz aktuell: Kohlfliege

Schädlinge im Gemüsebau 12.10.2020

Tierische Schädlinge im Gemüsebau - Sind auch Bio-Flächen gefährdet? »


Karlsruhe - Der baden-württembergische Gemüsebauexperte A. Altmann im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald weist in in seinem aktuellen Warndienst darauf hin, dass die Befallssituation derzeit von Standort zu Standort sehr unterschiedlich ist und, dass auch Bio-Flächen vor dem Befall entsprechend geschützt werden müssen.  weiter »
Gemüsebau 05.11.2019

Gemüsebau: Sind Maßnahmen gegen tierische Schädlinge notwendig? »


Karlsruhe - Der Gemüsebauexperte im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald A. Altmann setzt routiniert auf den Einsatz von Nützlingen und gibt Tipps dazu ob Behandlungen gegen tierische Schädlinge tatsächlich notwendig sind und wie sie im Profianbau bekämpft werden können.  weiter »
Gemüseproduktion 07.07.2019

Maßnahmen gegen tierische Schädlinge im Gemüsebau »


Karlsruhe - Der Gemüsebauexperte im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald A. Altmann setzt routiniert auf den Einsatz von Nützlingen und gibt Tipps dazu ob Behandlungen gegen tierische Schädlinge tatsächlich notwendig sind und wie sie im Profianbau bekämpft werden können.  weiter »
Gemüseproduktion 24.05.2019

Sind tierische Schädlinge im Gemüsebau auf dem Vormarsch? »


Karlsruhe - Der Gemüsebauexperte im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald A. Altmann setzt routiniert auf den Einsatz von Nützlingen und gibt Tipps dazu ob Behandlungen gegen tierische Schädlinge tatsächlich notwendig sind und wie sie im Profianbau bekämpft werden können.  weiter »
Gemüsebau 18.10.2018

Tierische Schädlinge im Gemüsebau auf dem Vormarsch? »


Karlsruhe - Der Gemüsebauexperte im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald A. Altmann gibt wieder praktische Tipps dazu ob Behandlungen gegen tierische Schädlinge notwendig sind und welche Strategien im Profianbau empfehlenswert sind.  weiter »
Gemüsebau 15.09.2018

Tierische Schädlinge im Gemüsebau »


Karlsruhe - Der Gemüsebauexperte im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald A. Altmann gibt wieder praktische Tipps dazu ob Behandlungen gegen tierische Schädlinge notwendig sind und welche Strategien im Profianbau empfehlenswert sind.  weiter »
Rapsanbau 06.08.2018

Regionale Empfehlungen zum Rapsanbau »


Karlsruhe - H. Lindner - amtlicher Berater im Main-Tauber-Kreis - gibt heute praktische Tipps, die den Rapsanbau für die Praxis wieder lohnenswert machen sollen.  weiter »
Befallskontrolle Winterraps 26.09.2016

Befallskontrollen in Winterraps fortführen »


Dresden - Im Winterraps sind die Befallskontrollen zum Auftreten von Rapserdfloh, Kohlmotte (Kohlschabe), Rübsenblattwespe und Kohlfliege noch bis etwa Ende Oktober kontinuierlich fortzuführen.  weiter »
Schädlinge im Gemüsebau 23.07.2016

Gemüsebau – Greifen Schädlinge auch bei Hitze zu? »


Karlsruhe - Der Gemüsebauexperte des LRA Breisgau-Hochschwarzwald A. Altmann erläutert welche Schädlinge den Anbauern momentan Sorgen bereiten und gibt gleich Tipps dazu was dagegen unternommen werden kann.  weiter »
Möhrenfliege bekämpfen Kohlfliege bekämpfen Kohlerdfloh bekämpfen Kohlmottenschildlaus bekämpfen 22.07.2015

Hitze und Kleintiere setzen Gemüse immens zu »


Karlsruhe - Die Hitze hinterlässt Spuren an den Pflanzen. Nicht nur frisch aufgelaufene Möhrenkeimlinge können an der aufgeheizten Bodenoberfläche verbrennen. Auch mit größeren Kohljungpflanzen kann das passieren, zumindest dann, wenn die Pflanzen vor dem Setzen mehrere Tage dunkel und kühl standen.  weiter »
Rapsschäden 30.04.2015

Raps zu einem Drittel geschädigt »


Schwerin - Der Winterraps bereitet den Landwirten in Mecklenburg-Vorpommern Sorgen. Etwa ein Drittel der Fläche von 234.000 Hektar sind von Larven der Kohlfliege befallen, teilte das Agrarministerium am Donnerstag mit.    weiter »
Pflanzenschutzmittel 16.01.2015

EU-Regulierung behindert effektiven Pflanzenschutz »


Berlin - Den deutschen Landwirten fällt die wirksame Bekämpfung von Schadinsekten und Pflanzenkrankheiten immer schwerer – weil es an zugelassenen Mitteln gegen Schädlinge fehlt oder weil bewährte Mittel von den Behörden vom Markt genommen werden.  weiter »
Praxis-Tipp 30.09.2013

Befallskontrollen im Winterraps weiterhin notwendig »


Dresden - Im Winterraps sind die Befallskontrollen zum Auftreten von Rapserdfloh, Kohlmotte (Kohlschabe), Rübsenblattwespe und Kohlfliege noch bis etwa Ende Oktober kontinuierlich fortzuführen.  weiter »
Rapsanbau 05.05.2013

Verbot neonicotinoider Saatgutbeizung wird scharf kritisiert »


Berlin - Die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) kritisiert das Anfang der Woche in Brüssel angekündigte Verbot der neonicotinoiden Saatgutbeizung in für Bienen attraktiven Kulturen scharf.  weiter »
Praxis-Tipp 05.10.2010

Aktueller Rat zum Pflanzenschutz: Aktuelle Situation »


Dresden - Im Winterraps sind die Befallskontrollen zum Auftreten von Rapserdfloh, Kohlmotte (Kohlschabe), Rübsenblattwespe und Kohlfliege noch bis etwa Ende Oktober kontinuierlich fortzuführen.  weiter »

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.