Pflanzenschutz aktuell: Rapskrankheiten

Raps Oktober 08.10.2021

Winterraps: Aktivitäten gegen Schädlinge und Krankheiten notwendig? »


Karlsruhe - „Der Entwicklungsstand auf der Baar ist uneinheitlich, auch innerhalb der Schläge zeigen sich die Folgen des verzettelten Aufgangs an der Anzahl der entwickelten Blätter,“ berichtet die Pflanzenschutz- und Anbauexpertin H. Saddedine vom Landwirtschaftsamt Donaueschingen.  weiter »
Rapskrankheiten 16.07.2014

Wachsende Gefahr von Pilzerkrankungen bei Raps und Rübe »


Dresden - Durch die feucht-warme Witterung der letzten Tage ist in Zuckerrüben das Infektionsrisiko für Blattkrankheiten wie Cercospora, Mehltau, Ramularia und Rost angestiegen.  weiter »
Praxis-Tipp 31.03.2014

Rapsschädlinge in Schach halten »


Dresden - Mit dem angekündigten Anstieg der Temperaturen ist ein weiterer Einflug des Rapsglanzkäfers in die Bestände möglich. Für die Bekämpfungsentscheidung ist der Besatz mit Käfern pro Pflanze maßgebend.  weiter »
Praxis-Tipp 29.07.2013

Jetzt Sclerotinia im Raps bekämpfen »


Dresden - Auf Rapsflächen, die mit Sclerotinia (Weißstängeligkeit) befallen sind, ist für eine Befallsminderung eine Behandlung der Rapsstoppeln mit Contans WG zu empfehlen.  weiter »
Praxis-Tipp 30.04.2012

Pflanzenschutz in Raps und Getreide »


Dresden - Seit der 17. Kalenderwoche befinden sich die weit entwickelten Winterrapsbestände verbreitet im Stadium beginnende Blüte (BBCH 61/63).  weiter »
Winterraps-Wachstumsregulierung 05.09.2011

Winterraps-Wachstumsregulierung und Krankheitsbekämpfung im Herbst »


Dresden - Die Rapsaussaat hat in der 2. Augustdekade begonnen. Durch die zeitweise sehr feuchten und warmen Witterungsbedingungen ist der Auflauf sehr zügig erfolgt.  weiter »
Praxis-Tipp 30.04.2011

Aktueller Rat zum Pflanzenschutz »


Dresden - Seit der 17. Kalenderwoche befinden sich die weit entwickelten Winterrapsbestände verbreitet im Stadium beginnende Blüte (BBCH 61/63).  weiter »

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.