Pflanzenschutz aktuell: Saatgutbeizung

Mais-Saatgut 12.01.2022

Notfallzulassung für Korit 420 FS zur Beizung von Mais-Saatgut »


Karlsruhe - Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat Korit 420 FS (Wirkstoff Ziram) zugelassen.  weiter »
Getreide Saatgut 20.08.2020

Saatgut jetzt für die Herbstaussaat vorbereiten! »


Karlsruhe - Mit der Beizung werden in erster Linie samenbürtige Krankheitserreger bekämpft und das Auflaufen sowie die Überwinterung des Getreides abgesichert.  weiter »
Saatgutbeizung Raps 21.07.2020

Winterraps: Änderungen bei der Saatgutbeizung »


Karlsruhe - Anfang des vergangenen Jahres wurde das gegen Auflaufkrankheiten wirksame Thiram nicht erneut in der EU genehmigt. Deshalb endete die Zulassung von TMTD 98% Satec am 30.01.2019.  weiter »
Gebeiztes Saatgut 25.08.2015

Getreidesaatgut für die Herbstaussaat vorbereiten »


Karlsruhe - Mit der Beizung werden in erster Linie samenbürtige Krankheitserreger bekämpft und das Auflaufen sowie die Überwinterung des Getreides abgesichert.  weiter »
Maisaussaat 13.01.2014

Maisaussaat mit veränderten rechtlichen Rahmenbedingungen »


Braunschweig - Pneumatische Sägeräte, mit denen Methiocarb-behandeltes Maissaatgut ausgesät werden soll, müssen vom Julius Kühn-Institut (JKI) geprüft sein.  weiter »
Saatgutbeizung 22.07.2013

Zulassung für bestimmte Neonicotinoide ruht »


Berlin - Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat für bestimmte Pflanzenschutzmittel mit den Wirkstoffen Clothianidin, Imidacloprid und Thiamethoxam das Ruhen der Zulassung ab dem 1. Oktober 2013 angeordnet.  weiter »
Rapsanbau 05.05.2013

Verbot neonicotinoider Saatgutbeizung wird scharf kritisiert »


Berlin - Die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) kritisiert das Anfang der Woche in Brüssel angekündigte Verbot der neonicotinoiden Saatgutbeizung in für Bienen attraktiven Kulturen scharf.  weiter »
Rapsbeizung 10.03.2013

UFOP sieht in Flächenspritzungen keine Alternative zur Rapsbeizung »


Berlin - Die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) fordert für eine Entscheidung über die Zukunft der neonicotinoiden Saatgutbeizung bei Raps eine wissenschaftlich und praktisch fundierte Bewertung der Wirkstoffe unter Einbeziehung der in Deutschland vorliegenden Daten zur erfolgreichen Umsetzung von Risikominderungsmaßnahmen.  weiter »
Biene auf Raps 10.02.2013

Rapool plädiert für praxisrelevante Bewertung der Saatgutbeizung »


Isernhagen - Die EU-Kommission in Brüssel möchte den Einsatz von Neonikotinoiden, die unter anderem bei der Beizung von Rapssaatgut Verwendung finden, deutlich einschränken.  weiter »
Aussaat 05.02.2013

Pflanzenzüchter fordern Risikobewertung für Neonikotinoide »


Bonn - Anlässlich der aktuellen Diskussion um das mögliche Verbot neonikotinoidhaltiger Saatgutbehandlungsmittel bekräftigt der Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e. V. (BDP) die Notwendigkeit einer wissenschaftlich fundierten Risikobewertung und der Wahrung des Verhältnismäßigkeitsprinzips.  weiter »
Honigbienen 02.02.2013

Syngenta kritisiert EU-Vorschlag zum Bienenschutz »


Maintal - Das Pflanzenschutz- und Saatgutunternehmen Syngenta kritisiert den von der EU-Kommission vorgelegten Vorschlag zur Regulierung von drei Wirkstoffen aus der Gruppe der Neonikotinoide als unangemessen und bezeichnet ihn als politisch motiviert.  weiter »
Aussaat 17.01.2013

Forscher zeigen Risiko für Bienen durch Saatgutbeizung auf »


Parma/Brüssel - Einige Schutzmittel für Saatgut könnten Bienen schaden. Zu diesem Urteil kommen Forscher der EU-Behörde für Lebensmittelsicherheit (Efsa). Die Saatgutbranche ist aufgescheucht und hält mit einer eigenen Studie dagegen.  weiter »
Gebeizte Maissaat 16.01.2013

Studie belegt sozio-ökonomischen Wertbeitrag von Saatgutbeizung »


Berlin - Saatgutbeizung mit Pflanzenschutzmitteln aus der Gruppe der Neonikotinoide leistet einen unverzichtbaren Beitrag zur Nachhaltigkeit der europäischen Landwirtschaft.  weiter »
Rapssaat 15.01.2013

Copa-Cogeca betont Nutzen der Saatgutbeizung »


Brüssel - Als Reaktion auf eine neue Studie zum Nutzen der Saatgutbeizung mit Neonicotinoiden für den europäischen Ackerkultursektor, die kürzlich vom Humboldt Forum for Food and Agriculture veröffentlicht wurde, sagte Copa-Cogeca, dass diese Behandlung zu deutlich besseren Ernteerträgen führe.  weiter »
Maisbeizen 02.02.2009

Gesetzeslücke bei Maisbeizen »


Berlin - Für die Ackerbauern in Deutschland besteht momentan doch noch eine Möglichkeit, an mit Clothianidin gebeiztes Maissaatgut heranzukommen.  weiter »

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.