Pflanzenschutz aktuell: Sclerotinia

Winterraps 05.08.2021

Winterraps im Blick »


Karlsruhe - In seinem aktuellen Warndienst für Ackerbaukulturen im Rhein-Neckar-Kreis informiert der Pflanzenschutzexperte G. Münkel vom Landwirtschaftsamt in Sinsheim heute über den Stand des regionalen Winterraps.  weiter »
Pflanzenschutz im Ackerbau 10.05.2021

Vegetationsschub im Ackerbau: Bestände jetzt ins Visier nehmen! »


Karlsruhe - „Niederschlagsmengen im mittleren Bereich und einsetzende Wärme werden in den nächsten Tagen zu einem starken Vegetationsschub führen,“ davon ist H. Lindner, der Taubertäler Pflanzenschutzexperte, fest überzeugt.  weiter »
Winterraps 14.04.2021

Winterraps: Jetzt auf Schotenschädlinge und Rapskrebs achten »


Karlsruhe - Mit dem Beginn der Rapsblüte schädigt der Rapsglanzkäfer nicht mehr, es sei denn, dass Starkbefall vorliegt. Es ist aber auf Befall durch Kohlschotenrüssler und Kohlschotenmücke zu achten.  weiter »
Mittel gegen Sclerotinia-Weißstängeligkeit Raps 02.08.2016

Weißstängeligkeit in Raps nachhaltig bekämpfen »


Dresden - In den Rapsbeständen wurde in diesem Jahr örtlich ein stärkerer Befall mit der Sclerotinia-Weißstängeligkeit festgestellt. Neben den im Stängel gebildeten Dauerfruchtkörpern können auch viele Sklerotien außen am Stängel oder in den Seitentriebachseln anhaften.  weiter »
Praxis-Tipp 31.03.2014

Rapsschädlinge in Schach halten »


Dresden - Mit dem angekündigten Anstieg der Temperaturen ist ein weiterer Einflug des Rapsglanzkäfers in die Bestände möglich. Für die Bekämpfungsentscheidung ist der Besatz mit Käfern pro Pflanze maßgebend.  weiter »
Praxis-Tipp 07.10.2013

Phoma-Infektionen auf dem Vormarsch »


Dresden - In den Rapsbeständen waren regional die feuchten und warmen Bedingungen günstig für Phoma-Infektionen. Erster Phoma-Blattbefall ist auf einigen Schlägen bisher in geringem Umfang festgestellt worden.  weiter »
Praxis-Tipp 29.07.2013

Jetzt Sclerotinia im Raps bekämpfen »


Dresden - Auf Rapsflächen, die mit Sclerotinia (Weißstängeligkeit) befallen sind, ist für eine Befallsminderung eine Behandlung der Rapsstoppeln mit Contans WG zu empfehlen.  weiter »
Praxis-Tipp 30.04.2011

Aktueller Rat zum Pflanzenschutz »


Dresden - Seit der 17. Kalenderwoche befinden sich die weit entwickelten Winterrapsbestände verbreitet im Stadium beginnende Blüte (BBCH 61/63).  weiter »
Blütenbehandlung im Raps 19.04.2011

Aktueller Rat zum Pflanzenschutz: Blütenbehandlung im Raps schlagspezifisch entscheiden »


Dresden - Eine der Hauptkrankheiten während der Blüte und Abreife des Rapses ist die Weißstängeligkeit (Sclerotinia sclerotiorum).  weiter »
Aktueller Rat zum Pflanzenschutz: Blütenbehandlung im Raps schlagspezifisch entscheiden 16.04.2010

Aktueller Rat zum Pflanzenschutz: Blütenbehandlung im Raps schlagspezifisch entscheiden »


Dresden - Eine der Hauptkrankheiten während der Blüte und Abreife des Rapses ist die Weißstängeligkeit (Sclerotinia sclerotiorum).  weiter »
Rapsblüten 31.07.2009

Aktueller Rat: Pflanzenschutz im Raps »


Dresden - Auf Rapsflächen mit starkem Auftreten von Sclerotinia (Weißstängeligkeit), ist zur Befallsminderung eine Behandlung der Rapsstoppeln mit dem biologischen Präparat Contans WG zu empfehlen.  weiter »

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.