Pflanzenschutz aktuell: Tefluthrin

Pflanzenschutz bei Kartoffel 09.02.2021

Notfallzulassungen gegen Drahtwürmer in Kartoffel »


Karlsruhe - Dr. F. Merz, Pflanzenschutzexperte vom Pflanzenschutzdienst des Regierungspräsidiums Stuttgart, informiert heute, dass das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit folgende Mittel zur Bekämpfung von Schnellkäferlarven (Drahtwürmer) in Kartoffel (Speise-, Veredelungs- und Pflanzkartoffel) ab dem 3. Februar bis zum 2. Juni 2021 befristet für 120 Tage zugelassen hat.  weiter »
Pflanzenschutz im Kartoffelanbau 04.02.2021

Kartoffelanbau: Notfallzulassungen für Bekämpfung von Schnellkäferlarven »


Karlsruhe -Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat Trika Expert (Wirkstoff lambda-Cyhalothrin) und Force EVO (Wirkstoff Tefluthrin) zugelassen.  weiter »
Speisezwiebeln 16.01.2020

Pflanzenschutzmittel-Zulassung für Notfallsituationen »


Karlsruhe - Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit hat Force 20 CS (Wirkstoff: Tefluthrin) zur Inkrustierung gegen Schnellkäferlarven (Drahtwürmer) von Saatgut von Speisezwiebeln im Freiland, Nutzung als Trockenzwiebel, ab dem 20. Dezember 2019 bis zum 17. April 2020, befristet für 120 Tage zugelassen.  weiter »
Notfall-Zulassung 27.01.2019

Zulassung für Notfallsituationen gegen Schnellkäferlarven »


Karlsruhe - Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat Force 20 CS (Wirkstoff: Tefluthrin) zur Inkrustierung gegen Schnellkäferlarven (Drahtwürmer) von Saatgut von Speisezwiebeln im Freiland, Nutzung als Trockenzwiebel, befristet für 120 Tage zugelassen.  weiter »

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.