Pflanzenschutz aktuell: Wachstumsregler

Raps Oktober 08.10.2021

Winterraps: Aktivitäten gegen Schädlinge und Krankheiten notwendig? »


Karlsruhe - „Der Entwicklungsstand auf der Baar ist uneinheitlich, auch innerhalb der Schläge zeigen sich die Folgen des verzettelten Aufgangs an der Anzahl der entwickelten Blätter,“ berichtet die Pflanzenschutz- und Anbauexpertin H. Saddedine vom Landwirtschaftsamt Donaueschingen.  weiter »
Sommergerste 27.05.2021

Sommergerste: Ist der Einsatz von Wachstumsreglern nötig? »


Karlsruhe - In der Regel ist in der Sommergerste eine Wachstumsregulierung nicht nötig. Aufgrund der Niederschläge nach der langen Trockenperiode wird jetzt jedoch viel Stickstoff verfügbar.  weiter »
Gesunder Winterweizen? 08.05.2021

Winterweizen: Regelmäßige Schlagkontrollen sind das „A“ und „O“ »


Karlsruhe - Aus Sicht des amtlichen Pflanzenschutzberaters S. Wolpert sollten die Behandlungen mit Wachstumsreglern auf den Winterweizenflächen im Landkreis Schwäbisch Hall nun abgeschlossen werden.  weiter »
Wachstumsregler in Wintergetreide? 04.04.2021

Wintergetreide: Einsatz von Wachstumsreglern unbedingt erforderlich? »


Karlsruhe - Für Dr. Merz, Leiter des Pflanzschutzdienstes am Regierungspräsidium Stuttgart, ist es schon im Vorfeld der Ausbringung wichtig, Abzuwägen, ob und mit welchem Aufwand ein Einsatz von Wachstumsreglern in Wintergetreide erforderlich ist.  weiter »
Pflanzenschutz in Raps 17.03.2021

Winterraps: Welche Behandlungen sind im Frühjahr sinnvoll? »


Karlsruhe - Dr. Merz, Leiter des Pflanzschutzdienstes am Regierungspräsidium Stuttgart, weiß, dass die Frühjahrsanwendungen in den vergangenen Jahren in den Landesversuchen Baden-Württemberg meistens nicht wirtschaftlich waren.  weiter »
Kartoffel Keimtriebe 04.12.2020

Achtung Brandgefahr: Zulassung der Kartoffelmittel ARGOS und 1,4SIGHT ruht! »


Karlsruhe - Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat mit Bescheid vom 4. Dezember 2020 das Ruhen der Zulassungen für folgende Pflanzenschutzmittel angeordnet:  weiter »
Winterraps 2020 24.09.2020

Winterraps: Tipps zu Wachstumsreglereinsatz und Phomabekämpfung »


Karlsruhe - Der Raps sollte als kräftige Pflanze mit gut entwickelter Pfahlwurzel in den Winter gehen. Dabei darf die Pflanze in der Entwicklung nicht über das Rosettenstadium mit 10-12 entwickelten Blättern hinausgehen.  weiter »
Winterraps Herbst 2020 17.09.2020

Winterraps: Welche Arbeiten stehen aktuell an? »


Karlsruhe - Ackerfuchsschwanz und Ausfallgetreide sind eine starke Konkurrenz zu den Rapspflanzen.  weiter »
Getreide Einsatz Wachstumsregler 20.03.2020

Getreide: Ist der Einsatz von Wachstumsreglern erforderlich? »


Karlsruhe - Durch Maßnahmen des integrierten Pflanzenbaus, z.B. Fruchtwechsel, Anbau standfester Sorten und bedarfsorientierte N-Düngung, kann der Aufwand an Wachstumsreglern vermindert oder sogar auf deren Einsatz verzichtet werden.  weiter »
Wachstumsregler einsetzen 11.04.2019

Wintergetreide: Kein Wachstumsregler bei Nachtfrostgefahr einsetzen! »


Karlsruhe - Wintergerste hat sich in den vergangenen Tagen nicht großartig weiterentwickelt und befindet sich je nach Sorte und Standort überwiegend im BBCH-Stadium 31 bis 32.  weiter »
Chlormequat-Mittel 28.03.2019

Einsatz von Wachstumsreglern in Wintergetreide abwägen »


Karlsruhe - In spät gesätem Winterweizen mit zu geringer Pflanzendichte kann ein Einsatz eines Chlormequat-Mittels ab Mitte der Bestockung das Wachstum der Nebentriebe fördern und die Bestände harmonisieren.  weiter »
Wachstumsregler Getreide 03.04.2017

Wann ist der Einsatz von Wachstumsreglern in Getreide sinnvoll? »


Karlsruhe - Beim Einsatz von Wachstumsreglern ist Fingerspitzengefühl und langjährige Erfahrung mit der Getreideart am jeweiligen Standort gefragt. In Winterroggen ist meist eine Maßnahme erforderlich. In der Reihe folgen Wintergerste und Triticale. Dagegen sind die meisten Winterweizensorten sehr standfest und haben den geringsten Bedarf.  weiter »
Wachstumsregler Winterraps 30.10.2016

Wachstumsregler in Winterraps - Das ist zu beachten! »


Jena - Der günstigste Termin zur Wachstumsregulierung liegt zwischen dem 4- bis 6-Blattstadium des Winterrapses. Die Entscheidung, ob eine Anwendung stattfindet, fällt bereits Mitte September. Ist das 4-Blattstadium zu diesem Zeitpunkt erreicht, sollte der Einsatz eines Wachstumsreglers erfolgen. In der Regel genügen hier etwa 75 % der zugelassenen Aufwandmengen.  weiter »
Winterraps - Wachstumsregler 20.09.2016

Winterraps: Wachstumsregulierung und Krankheitsbekämpfung im Herbst »


Dresden - Ab dem 4- bis 6-Blattstadium sollte über die Notwendigkeit eines Einsatzes von Wachstumsreglern/Fungiziden im Herbst entschieden werden.  weiter »
Wachstumsregler CCC Moddus 06.04.2016

Wachstumsregler: Winterweizen und Wintergerste »


Dresden - Im Winterweizen geht man davon aus, dass Chlormequatchlorid (CCC) die Entwicklung von Seitentrieben anregt.  weiter »
Einsatz Wachstumsregler 05.04.2016

Wintergetreide: Einsatz eines Wachstumsreglers notwendig? »


Karlsruhe - In den kommenden Tagen erfolgt die Abwägung, ob und mit welchem Aufwand ein Einsatz von Wachstumsreglern in Wintergetreide erforderlich ist.  weiter »
Nufarm Wachstumsregler 25.01.2016

Neuer Wachstumsregler-Pack verfügbar »


Köln - Erstmalig kommen mit dem Stabilan® Comfort Pack (7,5 l Stabilan® 720 + 2,5 l Flexa®) die beiden Wirkstoffe Chlormequat und Trinexapac in einer komfortablen 2-in-1 Verpackung auf den Markt.  weiter »
Rapsstadien 12.10.2015

Befallslage im Winterraps »


Jena - Der Winterraps hat sich unter den zumeist günstigen Wachstumsbedingungen im September gut entwickelt. Aufgrund der weiten Aussaatzeitspanne von Anfang August bis Anfang September weisen die Bestände eine große Streuung vom 2- bis 7-Blattstadium auf.  weiter »
Vegetationsbericht April 2015 25.04.2015

Beim Einsatz von Wachstumsreglern unbedingt Wasserversorgung berücksichtigen! »


Karlsruhe - Wo keine Niederschläge gefallen sind, muss die Aufwandmenge der Wachstumsregler bei schlechter Wasserversorgung unbedingt reduziert werden damit die Bestände nicht noch zusätzlichem Stress ausgesetzt werden.  weiter »
Wachstumsregler jetzt ausbringen 21.04.2015

Wintergetreide: Zustand der Kulturen ist gut »


Karlsruhe - Seit Montag wieder mehr Sonnenschein bei tagsüber Temperaturen bis zu 15°C. Vielerorts steht der Einsatz von Wachstumsregulatoren an.  weiter »
Wachstumsregler Ausbringung 08.04.2015

Getreide: Optimale Bedingungen für Wachstumsregler nutzen »


Karlsruhe - Früher Weizen ist in EC 29 - 30. In dichten Beständen ist eine Zugabe von z.B. Moddus Start angeraten, so dass hier etwa Kombinationen aus 1,0 - 1,25 l/ha CCC + 0,1 - 0,2 Moddus Start zum Einsatz kommen dürfen.  weiter »
Wachstums­regulierung Getreide April 2015 03.04.2015

Wachstumsregler im Getreide jetzt einsetzen »


Dresden - Bis Mitte letzter Woche (25. März) gab es große Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht, vielerorts verbunden mit Nachtfrösten.  weiter »
Wachstumsregulierung Raps 27.03.2015

Wachstumsregulierung und Fungizideinsatz im Winterraps »


Dresden - Der Raps hat mit dem Längenwachstum begonnen. Vielerorts zeigen die Pflanzen jetzt schon gute Verzweigungen. Im Frühjahr ist das Hauptziel beim Einsatz von Wachstumsreglern die Erzielung der Standfestigkeit und damit die Vermeidung von Lager.  weiter »
Schadensschwelle Raps 21.03.2015

Schadensschwelle bei Stängelschädlingen beachten »


Karlsruhe - Bereits letzte Woche konnte im Landkreis mit den ersten warmen Tagen auch der erste Zuflug von Rapsschädlingen festgestellt werden.  weiter »
Herbizid­anwendung 16.03.2015

Schadgräser im Wintergetreide jetzt bekämpfen »


Dresden - Das vorfrühlingshafte Wetter an den ersten Märztagen bot sich für Unkrautbonituren in den Getreidebeständen an. Mit diesem Überblick werden jetzt die Behandlungsentscheidungen getroffen.  weiter »
Pflanzenschutz im Raps 07.10.2014

Befallslage im Winterraps in Thüringen »


Jena - Die Winterrapsbestände haben sich unter den zumeist günstigen Wachstumsbedingungen im September gut entwickelt.   weiter »
Winterraps 26.09.2014

Was tun bei großen Wachstumsunterschieden in Winterraps? »


Karlsruhe - Das Wachstum der Winterrapsbestände ist äußerst unterschiedlich. Während wenige Bestände mittlerweile schon das 6-Blatt-Stadium erreicht haben, bzw. vor dem Bestandesschluss stehen und gebremst werden sollten, bleiben andere im 2 bis 4-Blattstadium regelrecht „sitzen“.   weiter »
Praxis-Tipp 16.09.2013

Wachstumsregler und Fungizide in Raps »


Dresden - Ab dem 4-Blattstadium der Rapsbestände sollte die Entscheidung über den Einsatz von Wachstumsreglern/Fungiziden im Herbst getroffen werden.  weiter »
Raps 10.09.2012

Raps: Pflanzenschutzmaßnahmen im Herbst »


Dresden - Mit der Rapsaussaat wurde verbreitet in der 2. Augustdekade begonnen. Ab dem 4-Blattstadium sollte die Entscheidung, ob der Einsatz von Wachstumsreglern/Fungiziden im Herbst notwendig wird, getroffen werden.  weiter »
Praxis-Tipp 02.04.2012

Einsatz von Wachstumsreglern im Getreide »


Dresden - Die Getreidebestände haben den zurückliegenden Winter sehr unterschiedlich überstanden. Auf vielen Flächen hat das Getreide heftig gelitten.  weiter »
Praxis-Tipp Raps 26.03.2012

Winterraps - örtlich starker Zuflug durch Rapsschädlinge und Einsatz von Wachstumsregler »


Dresden - Mit Beginn des Knospenstadiums der Rapsbestände sind diese auch durch den Rapsglanzkäfer gefährdet.  weiter »
Neuzulassung Raps Fungizide 04.07.2011

Toprex von Syngenta erhält Zulassung im Raps »


Maintal - Die Zulassungsbehörden haben Toprex aus dem Hause Syngenta in Deutschland erstmalig die Zulassung für den Einsatz im Raps erteilt.  weiter »
Wachstumsregler im Getreide 28.04.2008

Jetzt an Wachstumsregler im Getreide denken »


Dresden - Lager in Getreide erschwert die Ernte, verursacht Mindererträge und verschlechtert die Qualität der Ernteprodukte. Wachstumsregler können das Lagerrisiko senken.  weiter »

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.