Top News

 

Pflanzenschutz Aktuell
24.02.2021

Wintergetreide: Nachbehandlung mit Herbiziden notwendig?

Gräser in Wintergetreide
Bei unbehandelten Flächen oder dort, wo im Herbst keine ausreichende Wirkung erzielt wurde, sollte bei starkem Besatz gegen Ackerfuchsschwanz gespritzt werden. (c) proplanta

Karlsruhe - Besonders Flächen, die im Herbst nicht behandelt wurden - oder auf denen keine ausreichende Wirkung erzielt wurde - sollten bei starkem Besatz gegen Ackerfuchsschwanz vor einer (organischen) Düngergabe unbedingt behandelt werden.


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.