Pflanzenschutz aktuell: Winterraps

Rapsglanzkäfer 13.03.2021

Rapsglanzkäfer: Anwendungsverbot von Mospilan SG und Danjiri in offenen Rapsblüten! »


Karlsruhe - Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat die Anwendung von Mospilan SG und Danjiri gegen den Rapsglanzkäfer in Winterraps ab dem 12. März 2021 eingeschränkt.  weiter »
Gelbschale 18.02.2021

Rüßlerzeit beginnt: Gelbschalen in Winterraps aufstellen! »


Karlsruhe - Für die Anbau- und Pflanzenschutzexpertin A. Vetter vom Landwirtschaftsamt im Kreis Heilbronn ist es wichtig, dass der erste Zuflug von Rapsschädlingen keinesfalls verpasst werden sollte, denn er ist für die Befallseinschätzung unerlässlich.  weiter »
Pflanzenschutz Ackerfuchsschwanz 04.11.2020

Trespe und Ackerfuchsschwanz: Jetzt Maßnahmen in Winterraps planen »


Karlsruhe - Ab Anfang November, wenn die Tagestemperaturen unter 10°C bleiben, kann ein Propyzamid-Mittel, wie beispielsweise Kerb Flo, Cohort u.a., zur Bekämpfung von Trespenarten und vor allem von resistentem Ackerfuchsschwanz eingesetzt werden (Merkblatt Integrierter Pflanzenschutz 2020, Tabelle 34 auf Seite 61).  weiter »
Insektizidbehandlung Winterraps 09.10.2020

Unnötige Behandlungen in Winterraps unbedingt vermeiden! »


Karlsruhe - Der Pflanzenschutzexperte A. Lohrer rät zur Vermeidung unnötiger Behandlungen gegen Rapserdflöhe unbedingt Gelbschalen in den Beständen in regelmäßigen Abständen zu kontrollieren.  weiter »
Rapserdfloh-Käfer 06.10.2020

Rapserdflöhe: Gelbschalen in Winterraps regelmäßig kontrollieren »


Karlsruhe - Die Rapserdfloh-Käfer sind auf einzelnen Standorten in so großer Anzahl zugewandert, dass die Bestände nur durch Insektizidbehandlungen gerettet werden konnten.  weiter »
Winterrapsbestand Herbst 2020 22.09.2020

Winterraps regelmäßig auf Erdflöhe und Schneckenfraß kontrollieren! »


Karlsruhe - Ab Mitte der Woche soll es einen Wetterumschwung geben. Landesweit präsentieren sich die Rapsbestände sehr unterschiedlich.  weiter »
Winterrapsanbau 2020 14.09.2020

Winterraps zeigt sich sehr heterogen »


Karlsruhe - Aus Sicht das Taubertäler Pflanzenschutzexperten H. Lindner ist die Auflaufsituation der Kultur im Landkreis sehr heterogen.  weiter »
Winterrapsanbau 13.09.2020

Was gefährdet aktuell die Ackerbaubestände? »


Karlsruhe - Heute rückt die Heilbronner Pflanzenschutzberaterin A. Vetter die bevorstehende, nicht nur die zielgerechte Ausbringung von Herbiziden in Winterraps ins Blickfeld des Interesses.  weiter »
Winterrapsanbau 13.09.2020

Winterrapsbehandlung tatsächlich notwendig? »


Karlsruhe - Heute rücken für die Eschinger Pflanzenschutzberaterin die in Winterraps anstehenden Feldarbeiten in den Blickpunkt des Interesses. H. Saddedine gibt wichtige Praxistipps zur Behandlungsnotwendigkeit bei tierischem Schädlingsbesatz im Raps.  weiter »
Zuckerrübenanbau 12.09.2020

Was steht in Winterraps und Zuckerrübe an? »


Karlsruhe - Für den Taubertäler Pflanzenschutzexperten und Berater H. Linder haben die Niederschläge der letzten Woche von bis zu 35mm in der Fläche zu einer gewissen Entspannung geführt.  weiter »
Winterrapsanbau 09.09.2020

Empfehlungen für Herbizideinsatz in Winterraps »


Karlsruhe - N. Waldorf, Pflanzenschutzexpertin im Landwirtschaftsamt Buchen informiert über jetzt anstehende Herbizidmaßnahmen in Winterraps und was bei deren Einsatz unbedingt zu beachten ist.  weiter »
Schnecke 07.09.2020

Auf Schädlinge im Winterraps achten »


Karlsruhe - Wenn der Raps aufläuft, ist auf Befall durch Schnecken zu achten. Ein besonderes Augenmerk muss auf Zuwanderung von Gräben und Feldrändern gelegt werden. Bei Überschreitung des Bekämpfungsrichtwertes (1 Schnecke je Kontrollstelle) sind gezielte Behandlungen erforderlich.  weiter »
Aussaat 07.09.2020

Einsatztermine beim Winterraps entscheidend »


Dresden - Der Pflanzenschutzberater A. Lohrer der Abteilung Landwirtschaft am Landratsamt Tübingen berichtet, dass die Aussaat von Winterraps im Landkreis unter meist guten Bedingungen erfolgte bzw. z.Zt. noch erfolgt und gibt in diesem Zusammenhang wichtige Hinweise und spezielle Anwendungstipps zum Einsatz von Herbiziden.  weiter »
Rapsaussaat Saatzeitpunkt 07.08.2020

Winterraps: Zu frühe Aussaat bringt erhöhten Schädlingsdruck »


Karlsruhe - Winterraps braucht für einen guten Feldaufgang rundum optimale Bedingungen. Die Donaueschinger Pflanzenschutzexpertin rät von einer frühen Saat ab und verweist dabei u.a. auf den damit einhergehenden stärkeren Schädlingsdruck.  weiter »
Auflaufkrankheiten Winterraps 15.06.2020

PSM: Änderungsbescheid zur Notfallzulassung von Vibrance OSR bei Auflaufkrankheiten in Winterraps »


Karlsruhe - Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat Vibrance OSR mit den Wirkstoffen Fludioxonil, Metalaxyl-M und Sedaxane zugelassen.  weiter »
Notfallzulassung Pflanzenschutzmittel 17.04.2020

Pflanzenschutzmittel: Notfallzulassung von Vibrance OSR gegen Auflaufkrankheiten in Winterraps »


Karlsruhe - Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat Vibrance OSR mit den Wirkstoffen Fludioxonil, Metalaxyl-M und Sedaxane zugelassen.  weiter »
Aktueller Rat Pflanzenbau 13.03.2020

Ackerbau: Welche Kulturarbeiten stehen bei Winterraps und Getreide an? »


Karlsruhe -  Aufgrund der zunehmend wärmeren Witterung informiert der amtliche Berater und Pflanzenschutzexperte aus dem Rhein-Neckar-Kreis über die Düngung in Winterraps und den Einsatz von Herbiziden in Getreidebeständen.  weiter »
Wintergetreidebau 19.10.2019

Feldmäuse und Blattläuse in Winterraps und Wintergerste beobachten »


Karlsruhe - Nach dem Bericht der amtlichen Pflanzenschutzberater im Taubertal, H. Lindner und T. Bender haben die durchgreifenden Niederschläge der letzten Wochen auf vielen Flächen zum vollständigen Auflauf der Rapssaaten, aber auch zu erheblicher Verzögerung bei der Wintergerstensaat geführt.  weiter »
Winterrapsanbau 29.09.2019

Winterraps: Ab wann ist eine Behandlung angeraten? »


Karlsruhe - „Schläge auf tierischen Schaderregerbesatz hin regelmäßig kontrollieren und mit der Gräserbehandlung warten, bis der Raps in seiner Entwicklung durch das Ausfallgetreide tatsächlich gehemmt wird und optional etwas Bor zugeben“ sind die aktuellen Ratschläge des Pflanzenschutzexperten C. Erbe vom Landwirtschaftsamt Bruchsal.  weiter »
Winterrapsanbau 29.09.2019

Bodenfeuchte für Winterraps nicht in jedem Fall ausreichend »


Karlsruhe - Entsprechend der unterschiedlichen Keimbedingungen, finden sich auf dem Gros der Flächen in der Region Entwicklungsstadien im Raps vom Keimblatt- bis zum Achtblattstadium (BBCH 10 bis 18).  weiter »
Winterraps 28.09.2019

Unkrautbekämpfung in Winterraps-Spätsaaten »


Karlsruhe - Der amtliche Pflanzenschutzexperte im Rhein-Neckar-Kreis, G. Münkel, berichtet, dass auf regionalen Rapsflächen die spät gesät wurden oder auf denen der Auflauf durch die Trockenheit bisher sehr bescheiden wart auch sehr wenig Unkraut zu finden ist das sich im Auflauf befindet.  weiter »
Winterrapsanbau 22.09.2019

Unkraut, Ungras und Ausfallgetreide in Winterraps bekämpfen »


Karlsruhe - Ackerfuchsschwanz und Ausfallgetreide sind eine starke Konkurrenz zu den Rapspflanzen. Sie können im Nachauflauf mit geeigneten Mitteln („Merkblatt Integrierter Pflanzenschutz 2019“ in Tabelle 17 auf Seite 27) bekämpft werden.  weiter »
Winterrapsanbau 20.09.2019

Erdflohbekämpfung in Winterraps nur im Einzelfall notwendig »


Karlsruhe - Die Pflanzenschutz- und Rapsanbauexperten des Landkreis Schwäbisch Hall S. Hörner und S. Wolpert vom Amt in Ilshofen raten dazu die Bedingungen zur Bekämpfung von Wurzelunkräutern oder zum Auflaufen lassen von Ackerfuchsschwanzsamen o.ä. zu nutzen.  weiter »
Winterrapsanbau 20.09.2019

Unregelmäßiger Feldaufgang bei Winterraps »


Karlsruhe - Je nach Saatzeitpunkt und darauffolgenden Niederschlagsereignissen läuft der Raps aus Sicht des amtlichen Karlsruher Anbauexperten im Beratungsgebiet sehr unterschiedlich auf.  weiter »
Rapsanbau 18.09.2019

Gelbschalen in Winterraps aufstellen »


Karlsruhe - Die amtliche Pflanzenschutzexpertin H. Saddedine vom LRA Schwarzwald-Baar-Kreis berichtet, dass je nach Saattermin der Raps aufgelaufen ist oder mit den warmen Tagestemperaturen und dem nächtlichen Tau schnell auflaufen wird.  weiter »
Winterrapsanbau 12.09.2019

Auf Schnecken und Rapserdflöhe in Winterraps achten »


Karlsruhe - Auf Fläche auf denen Raps nach Regen aufläuft, sollte ganz besonders auf Befall durch Schnecken geachtet werden.  weiter »
Rapsaussaat 26.08.2019

Empfehlungen zur Unkrautbekämpfung in Winterraps »


Karlsruhe - Die amtliche Pflanzenschutzexpertin H. Saddedine vom LRA Schwarzwald-Baar-Kreis teilt heute mit, dass sich die Rapsaussaat auf der Baar auf Grund der ergiebigen Niederschläge der vergangenen Tage zeitlich etwas verzögert.  weiter »
Winterrapsanbau 18.08.2019

Unkrautbekämpfung und Erdflohbesatz in Winterraps »


Karlsruhe - Der amtliche Pflanzenschutzexperte im Rhein-Neckar-Kreis, G. Münkel, gibt Tipps zur Unkrautbekämpfung in Winterraps und weist ausdrücklich darauf hin, dass mit Thiram (TMTD) gebeiztes Rapssaatgut wurde, nur noch in diesem Jahr ausgesät werden darf und dass Restmengen im nächsten Jahr entsorgt werden müssen.  weiter »
Rapsaussaat 16.08.2019

Was in Winterraps zu beachten ist »


Karlsruhe - Ab der Aussaat auf Schnecken- und Rapserdflohbefall achten!  weiter »
Rapsaussaat 05.08.2019

Winterraps-Anbau planen »


Karlsruhe - Die Aussaat von mit Chlothianidin, Imidacloprid und Thiametoxam gebeiztem Rapssaatgut, ist verboten!  weiter »
Winterraps Fungizideinsatz 21.03.2019

Fungizideinsatz im Frühjahr in Winterraps sinnvoll? »


Karlsruhe - Die Frühjahrsbehandlung während des Längenwachstums bis zum Beginn der Knospenbildung (BBCH 39 bis 55) soll das Längenwachstum regulieren und Phomabefall bekämpfen.  weiter »
Rapsglanzkäfer 21.03.2019

Auf Rapsglanzkäfer achten »


Karlsruhe - Wenn die Rapspflanzen in die Länge wachsen und Knospen ausbilden, müssen die Bestände auf Rapsglanzkäfer kontrolliert werden.  weiter »
Unkraut oder Raps 23.02.2019

Unkräuter in Winterraps bekämpfen »


Karlsruhe - Aufgrund der Trockenheit wurde im Herbst auf Schlägen mit schlechtem Auflaufen der Rapspflanzen oft auf eine Unkrautbekämpfung verzichtet.  weiter »
Gelbschale im Frühjahr 23.02.2019

Gelbschalen in Winterraps aufstellen »


Karlsruhe - Wenn die Tagestemperaturen für einige Tage 12°C überschreiten und die Bodentemperatur in 2 cm Tiefe 5 bis 7°C erreicht, ist mit dem Einflug der Käfer des Großen Rapsstängelrüsslers und des Gefleckten Kohltriebrüsslers zu rechnen.  weiter »
Winterraps 20.02.2019

Noch keine Behandlung in Winterraps notwendig »


Karlsruhe - C. Erbe, der Pflanzenschutzfachmann vom Landwirtschaftsamt Karlsruhe, informiert über den aktuellen Stand in Winterraps.  weiter »
Rapsanbau 18.02.2019

Rüßlerzeit im Winterraps? Gelbschalen aufstellen! »


Karlsruhe - Die Anbau- und Pflanzenschutzexpertin vom Landwirtschaftsamt im Kreis Heilbronn, A. Vetter, weist darauf hin, dass in den nächsten Tagen - einschließlich des kommenden Wochenendes - vielerorts ungetrübter Sonnenschein mit frühlingshaften Temperaturen bis zu 15°C erwartet wird.  weiter »
Winterraps 24.11.2018

Herbizide nur noch für Winterraps? »


Karlsruhe - Aus Sicht von T. Bender – amtlicher Pflanzenschutzberater aus dem Main-Tauber-Kreis - sollten die Herbizidbehandlungen in Getreide nun abgeschlossen sein.  weiter »
Ackerfuchsschwanz 23.11.2018

Winterraps: Ackerfuchsschwanz noch vor Saisonende bekämpfen »


Karlsruhe - Die Pflanzenschutzexpertin aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis H. Saddedine gibt praktische Tipps zur Bekämpfung von Ackerfuchsschwanz noch vor Saisonende.  weiter »
Wintergetreideanbau 12.11.2018

Erste Getreidebestände trocknen bereits aus »


Karlsruhe - Aus Sicht von H. Lindner - amtlicher Pflanzenschutzberater und Anbauexperte aus dem Main-Tauber-Kreis - gibt das prognostizierte Novemberwetter Anlass dazu, die Kulturen weiter zu beobachten um gegebenenfalls noch angemessen „reagieren“ zu können.  weiter »
Winterrapsanbau 11.11.2018

Trespen und resistenten Ackerfuchsschwanz in Winterraps bekämpfen »


Karlsruhe - „Propyzamid-Mittel“, wie beispielsweise Kerb Flo, Cohort o.a. können ab Anfang November eingesetzt werden.  weiter »
Winterrapsanbau 2018 21.10.2018

Winterraps-Bestände auf Blattlausbesatz kontrollieren »


Karlsruhe - Die amtliche Pflanzenschutzberaterin aus dem Kreis Ludwigsburg F. Grötzinger betont, dass Blattläuse im Raps vor allem bei nicht resistenten Sorten das Wasserrübenvergilbungsvirus übertragen können. Deshalb gibt sie der Anbaupraxis wichtige Tipps um Kulturschäden abzuwenden.  weiter »
Winterraps 19.10.2018

Maßnahmen in Winterraps der Witterung anpassen »


Karlsruhe - Wenn Winterraps aufgrund der Trockenheit erst jetzt das 3-4-Blattstadium erreicht, ist eine Wachstumsregulierung nicht mehr erforderlich.  weiter »
Wintergetreide 16.10.2018

Ackerbau-Kulturen präsentieren sich sehr unterschiedlich »


Karlsruhe - H. Lindner - Pflanzenschutzberater und Anbauexperte aus dem Main-Tauber-Kreis - berichtet, dass sich in Abhängigkeit von der sehr unterschiedlichen Verteilung weniger, lokaler Niederschläge im September auch die Kulturen Raps und auflaufendes Wintergetreide extrem unterschiedlich präsentieren.  weiter »
Winterrapsanbau 16.10.2018

Wachstumsreglereinsatz und Phomabekämpfung in Winterraps »


Karlsruhe - Die Rapsbestände sind zum Teil sehr gut entwickelt und haben je nach Saatzeit und Niederschlagsmenge das 4 oder 7 Blatt-Stadium erreicht.  weiter »
Winterraps 14.10.2018

Vorsicht Rapserdflöhe - Gelbschalen kontrollieren »


Karlsruhe - In diesem Jahr haben Rapserdflöhe örtlich die Blätter siebartig durchlöchert und ganze Bestände vernichtet.  weiter »
Pflanzenschutzmittel 11.10.2018

Notfallzulassung für Biscaya in Winterraps »


Karlsruhe - Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit hat Biscaya (Wirkstoff: Thiacloprid) gegen Blattläuse als Virusvektoren in Winterraps vom 10. September bis zum 7. Januar 2019 für 120 Tage zugelassen.  weiter »
Wintergetreide 10.10.2018

Was steht an im Ackerbau? »


Karlsruhe - H. Lindner aus dem Main-Tauber-Kreis berichtet heute über den aktuellen Stand der Kulturen und beschreibt was jetzt unbedingt beachtet werden muss.  weiter »
Winterrapsanbau 10.10.2018

Winterraps: Was tun mit schlecht entwickelten Flächen? »


Karlsruhe - Der Fachberater S. Hörner (Landwirtschaftsamt Ilshofen) berichtet heute über den Stand der Entwicklung in Winterraps und verknüpft dies mit praktischen Anwendungstipps.  weiter »
Rapsernte 18.09.2018

Aktuelle Winterraps-Situation in der Region Main-Tauber »


Karlsruhe - Die Mehrzahl der Rapsbestände im Main-Tauber-Kreis befindet sich im Keimblattstadium oder hat das erste echte Blattpaar ausgebildet.  weiter »
Rapsanbau 18.09.2018

Winterrapsanbau: Gelbschalen ab dem Keimblattstadium aufstellen »


Karlsruhe - Die Pflanzenschutzexpertin H. Saddedine gibt für den Schwarzwald-Baar-Kreis einen praxisgerechten Überblick über den Stand der Entwicklung der Kultur und über das Besatzausmaß des Rapserdflohs.  weiter »
Winterraps 15.09.2018

Raps durch Schnecken und Rapserdflöhe bedroht »


Karlsruhe - Trotz der Niederschläge der vergangenen Woche sind die Böden immer noch extrem trocken. Wo der Raps aufläuft, sollte auf Schneckenbefall geachtet werden.  weiter »
Rapsanbau 10.09.2018

Winterraps im Auge behalten »


Karlsruhe - Aus Sicht des renommierten Anbau- und Pflanzenschutzberaters H. Lindner aus dem Main-Tauber-Kreis sind die unteren Bodenbereiche nach wie vor sehr trocken.  weiter »
Raps-Saatgut 04.09.2018

Winterraps-Saatgut noch nicht auf dem Acker »


Karlsruhe - H. Lindner aus dem Main-Tauber-Kreis berichtet, dass die ersten Rapssaaten in der Region zwischenzeitlich schwerlich und sehr ungleichmäßig auflaufen und, dass sich in vielen Betrieben das Saatgut momentan noch im Sack befindet.  weiter »
Winterrapsaussaat 31.08.2018

Verspätete Winterrapsaussaat wegen Trockenheit? »


Karlsruhe - Wo es jetzt nur wenig oder gar nicht geregnet hat, ist es nach wie vor zu trocken für die Aussaat.  weiter »
Rapssaat 29.08.2018

Vorhergesagte Niederschläge könnten Aussaatbedingungen für Winterraps verbessern »


Karlsruhe - A.Vetter, die Anbau- und Pflanzenschutzexpertin vom Landwirtschaftsamt im Kreis Heilbronn, hält heute fest, dass die Aussaatbedingungen für den Winterraps aufgrund der anhaltenden trockenen Witterung seither eher ungünstig waren.  weiter »
Schnecken 21.08.2018

Schnecken im Winterraps rechtzeitig erkennen und bekämpfen »


Karlsruhe - "Hoher Schneckenbesatz wird immer häufiger zum Problem." Ob das in diesem Jahr so auch gilt wird sich erst noch zeigen.  weiter »
Rapsaussaat 20.08.2018

Äußerst schwierige Bedingungen für Winterraps »


Karlsruhe - Der Fachberater aus dem Main-Tauber-Kreis empfiehlt, bei den Fruchtfolgeplanungen zu beachten, dass vielfach wenig und oft sogar noch kein Ausfallgetreide bisher aufgelaufen ist.  weiter »
Pflanzenschutzmittel 20.08.2018

Regionale Empfehlungen zur Herbizidanwendung im Winterraps »


Karlsruhe - Für die Pflanzenschutzberaterin vom LRA Schwarzwald-Baar-Kreis, H. Saddedine, gehört es zur guten fachlichen Praxis, dass sich die Auswahl der Herbizide in erster Linie sich nach Unkrautvorkommen und der Witterung aber auch nach Standort und Auflagen richtet.  weiter »
Winterrapsanbau 13.08.2018

Trockenheit und Unkrautbekämpfung im Winterraps unter einen Hut bringen »


Karlsruhe - H. Lindner - amtlicher Berater im Main-Tauber-Kreis - gibt praktische Tipps, zur Unkrautbekämpfung.  weiter »
Rapsanbau 06.08.2018

Regionale Empfehlungen zum Rapsanbau »


Karlsruhe - H. Lindner - amtlicher Berater im Main-Tauber-Kreis - gibt heute praktische Tipps, die den Rapsanbau für die Praxis wieder lohnenswert machen sollen.  weiter »
Aussaat 03.08.2018

Winterrapsaussaat rechtzeitig planen »


Karlsruhe - Die Aussaat von mit Chlothianidin, Imidacloprid und Thiametoxam gebeiztem Rapssaatgut, bleibt verboten!  weiter »

Rapsernte 12.07.2018

Stoppelbearbeitung im Winterraps »


Karlsruhe - Nach dem Drusch sollten die Rapsstoppeln flach bearbeitet werden. Ein gleichmäßiges Auflaufen des Ausfallrapses ist insbesondere durch das Mulchen der Stoppeln zu erzielen.  weiter »
Unkrautbekämpfung Raps Herbst 01.11.2017

Optimaler Zeitpunkt für den Einsatz Propyzamid-haltiger Produkte in Winterraps »


Karlsruhe - Für das erste Novemberdrittel wird feucht-kühles Wetter erwartet.  weiter »
Schneckenkornausbringung 22.09.2017

Schneckenkornausbringung in Winterraps: Was ist zu beachten? »


Karlsruhe - Regelmäßige Flächenkontrollen sind gute fachliche Praxis und Ausgangspunkt nachhaltiger Einsatzentscheidungen. Nur so können unnötige Maßnahmen vermieden und der richtige Einsatzzeitpunkt für Schneckenkorn bestimmt werden.  weiter »
Abstandsregeln Raps Herbizide 18.08.2017

Winterraps: Richtige Unkrautbekämpfung will geplant sein! »


Karlsruhe - Die Pflanzenschutzexpertin vom LRA Schwarzwald-Baar-Kreis gibt heute vorausschauende Empfehlungen für die herbstliche Unkrautbekämpfung. Für die amtliche Beraterin ist eine gute Planung der Maßnahmen der Schlüssel für eine nachhaltige und gute Bekämpfung von Unkräutern und Ungräsern.  weiter »
Pflanzenschutzmittel Winterraps 31.07.2017

Zwei neue Pflanzenschutzmittel in Winterraps zugelassen »


Karlsruhe - Der Pflanzenschutzexperte Dr. F. Merz vom Regierungspräsidium Stuttgart hat die Zulassung von zwei neuen Produkten in Winterraps übermittelt:  weiter »
Winterraps 20.07.2017

Winterrapssaat: Empfehlungen für Importe »


Karlsruhe - Ende April 2017 hat die polnische Zulassungsbehörde das Pflanzenschutzmittel Lumiposa 625 FS mit dem Wirkstoff Cyantraniliprole für die Saatgutbehandlung von Winterraps zugelassen. In Polen behandeltes Saatgut darf nach Deutschland importiert und hier ausgesät werden.  weiter »
Blütenbehandlung 24.04.2017

Schädlinge in Winterraps ausgebremst »


Karlsruhe - Der Kälteeinbruch bremste die Schädlinge in Winterraps komplett aus. Der Raps steht trotz des Kälteeibruchs jedoch kurz vor der Blüte. Damit rückt die Durchführung von Pflanzenbehandlungsmaßnahmen in den Fokus.  weiter »
Schädlingsbekämpfung Raps 10.04.2017

Winterraps: Gelbschalenfänge und Knospenbesatz kontrollieren! »


Karlsruhe - In der Region streckt sich der Raps. In gut entwickelten Beständen sind die Knospen sichtbar bzw. überragen schon die oberen Blätter. Schlecht entwickelte Bestände holen langsam auf.  weiter »
Wachstumsregler Winterraps 30.10.2016

Wachstumsregler in Winterraps - Das ist zu beachten! »


Jena - Der günstigste Termin zur Wachstumsregulierung liegt zwischen dem 4- bis 6-Blattstadium des Winterrapses. Die Entscheidung, ob eine Anwendung stattfindet, fällt bereits Mitte September. Ist das 4-Blattstadium zu diesem Zeitpunkt erreicht, sollte der Einsatz eines Wachstumsreglers erfolgen. In der Regel genügen hier etwa 75 % der zugelassenen Aufwandmengen.  weiter »
Unkrautbekämpfungsmaßnahmen und Düngung Wintergetreide 04.10.2016

Empfehlungen für Winterraps und Wintergetreide »


Karlsruhe - Der versierte Pflanzenschutzexperte aus dem Main-Tauber-Kreis H. Lindner, beschreibt die derzeitige Situation im Main-Tauber-Kreis und gibt spezielle Empfehlungen für Winterraps und Wintergetreide.  weiter »
Schneckenbesatz Raps 04.10.2016

Winterraps: Schneckenbesatz gewinnt an Bedeutung! »


Karlsruhe - Ein erhöhter Befallsdruck von Schnecken in Winterraps ist gerade in dem Fall vorherzusehen in dem Raps in enger Fruchtfolge steht.  weiter »
Befallskontrolle Winterraps 26.09.2016

Befallskontrollen in Winterraps fortführen »


Dresden - Im Winterraps sind die Befallskontrollen zum Auftreten von Rapserdfloh, Kohlmotte (Kohlschabe), Rübsenblattwespe und Kohlfliege noch bis etwa Ende Oktober kontinuierlich fortzuführen.  weiter »
Feldaufgang Winterraps 19.09.2016

Miserabler Feldaufgang beim Winterraps: Was tun? »


Karlsruhe - H. Lindner, der versierte Pflanzenschutzexperte im Main-Tauber-Kreis, beschreibt wie mit dem extrem schlechten Feldaufgang beim Winterraps umzugehen ist.  weiter »
Unkrautbekämpfung Winterraps 19.08.2016

Unkrautbekämpfung in Winterraps mit oder ohne Clomazone? »


Karlsruhe - Auf kleinen oder wohnortnahen Rapsschlägen bieten sich Mittel auf der Wirkstoffbasis von Metazachlor an (Butisan, Fuego, u.a.). Auf größeren, siedlungsfernen Schlägen, die auf Grund des Unkrautbesatzes einen Clomazone-haltigen Herbizideinsatz erfordern, sind Packs oder Mittelkombinationen eine mögliche Lösung für die Einhaltung der Abstandsauflagen.  weiter »
Aussaat Winterraps 16.08.2016

Winterraps – Aussaat nicht vor dem 20. August! »


Karlsruhe - Durch eine zu frühe Saat schaffen wir uns hausgemachte Probleme die nicht nur die Behandlungsintensität erhöhen können sondern auch direkt auf den Geldbeutel drücken.  weiter »
Saatbedingungen Winterraps 14.08.2016

Winterraps: Jetzt optimale Saatbedingungen schaffen »


Karlsruhe - Für die anstehende Winterrapsaussaat können schon nach der Ernte der Wintergerste die optimalen Saatbedingungen geschaffen werden.  weiter »
Winterraps Frühjahr 11.04.2016

Winterraps: Was steht an? »


Karlsruhe - Der Raps hat vom Wechsel aus Regen und Sonne profitiert und ist teils bis 90 cm hoch. Letztes Wochenende hat der Großteil der Rapsanbauer die erste Insektizid-Maßnahme, vorzugsweise gegen Rüssler (Gefleckter Kohltriebrüssler, Großer Rapsstängelrüssler), gefahren.  weiter »
Fungizideinsatz Raps 23.03.2016

Winterraps: Fungizide sinnvoll einsetzen »


Karlsruhe - In diesem Jahr haben sich die Bestände aufgrund des milden Winters gut entwickelt. Der Fungizideinsatz in Winterraps muss sorgfältig geplant werden.  weiter »
Gelbschalen im Winterraps 11.03.2016

Gelbschalen im Winterraps aufstellen »


Dresden - Mit den ansteigenden Temperaturen  werden die ersten Rapsschädlinge in Nord- und Mittelsachsen aus ihren Winterquartieren gelockt. Aus der nördliche Region wurden erste Große Rapsstängelrüssler in den Gelbschalen (GS) gemeldet.  weiter »
Rapsstadien 12.10.2015

Befallslage im Winterraps »


Jena - Der Winterraps hat sich unter den zumeist günstigen Wachstumsbedingungen im September gut entwickelt. Aufgrund der weiten Aussaatzeitspanne von Anfang August bis Anfang September weisen die Bestände eine große Streuung vom 2- bis 7-Blattstadium auf.  weiter »
Winterraps 09.10.2015

Befallslage im Winterraps »


Jena - Der Winterraps hat sich unter den zumeist günstigen Wachstumsbedingungen im September gut entwickelt. Aufgrund der weiten Aussaatzeitspanne von Anfang August bis Anfang September weisen die Bestände eine große Streuung vom 2- bis 7-Blattstadium auf.  weiter »
Winterraps 08.10.2015

Winterraps: Tipps zur Verbesserung der Stand- und Winterfestigkeit »


Karlsruhe - Landesweit sind die Rapsbestände unterschiedlich weit entwickelt. Konkrete Behandlungsempfehlungen abzugeben ist dadurch erschwert.  weiter »
Sulfonylharnstoffe Raps 19.09.2015

Winterraps: Sulfonylharnstoffe bereiten jetzt Schwierigkeiten »


Karlsruhe - In der Region haben die Meldungen von schlechtem Wuchs von Zwischenfrüchten und Raps bis zur Monatsmitte zugenommen. Beobachtet wurde dies vor allem auf Flächen auf denen im Frühjahr eine Sulfonyharnstoffanwendung erfolgte.  weiter »
Ackerfuchsschwanz bekämpfen 16.09.2015

Ackerfuchsschwanz in Winterraps bekämpfen »


Karlsruhe - Die schwierigen Bedingungen bei der Saat und die Trockenheit haben zu einer unterschiedlich schnellen Entwicklung der Rapskeimlinge geführt. Regional haben sich Gräser wie der Ackerfuchsschwanz und Ausfallgetreide aber auch andere Unkräuter in den Rapsbeständen stark entwickelt und sind jetzt eine erstzunehmende Konkurrenz für den Raps. Was ist zu tun?  weiter »
Winterraps Wachstumsregulierung Krankheitsbekämpfung 15.09.2015

Winterraps: Wachstumsregulierung und Krankheitsbekämpfung im Herbst »


Dresden - Ab dem 4 bis 6-Blattstadium sollte über die Notwendigkeit eines Einsatzes von Wachstumsreglern/Fungiziden im Herbst entschieden werden.  weiter »
Unkrautbekämpfung in Winterraps 20.08.2015

Unkrautbekämpfung in Winterraps steht unmittelbar bevor »


Karlsruhe - Auf vielen Standorten ist eine Standardverunkrautung mit Ehrenpreis, Kamille, Klettenlabkraut, Taubnessel und Vogelmiere anzutreffen. Rapsverwandte Kreuzblütler wie Hirtentäschel- und Ackerhellerkraut haben sich in den letzten Jahren weit verbreitet.  weiter »
Rapsaussaat 2015 14.08.2015

Winterraps: Tipps zur Beizung, Sortenwahl, Pflanzenschutz und Düngung »


Karlsruhe - Die Rapsaussaat steht unmittelbar vor der Tür. Jetzt gilt es wieder Überlegungen anzustrengen damit der Anbau auch im kommenden Jahr von Erfolg geprägt sein wird.  weiter »
Rapsherbizide 30.07.2015

Empfehlungen für den Herbizideinsatz in Winterraps »


Jena - Für die anstehende Saison werden keine Veränderungen bei den Basisherbiziden erwartet. Neu für 2015 steht der Clearfield-Vantiga Runway-Pack zur Verfügung.  weiter »
Rapsglanzkäfer bekämpfen Blüte 21.04.2015

Rapsblüte: Avaunt und Plenum 50 WG nicht mehr zulässig! »


Karlsruhe - In den wärmeren Regionen beginnt die Rapsblüte. Die Schadensschwelle von 10 Käfern/Pflanze wird meist nicht überschritten.  weiter »
Vegetationsbericht 2015 01.04.2015

Befallslage in den Winterkulturen »


Jena - Mittlerweile befinden sich die Winterraps-Bestände im Längenwachstum.  weiter »
Wachstumsregulierung Raps 27.03.2015

Wachstumsregulierung und Fungizideinsatz im Winterraps »


Dresden - Der Raps hat mit dem Längenwachstum begonnen. Vielerorts zeigen die Pflanzen jetzt schon gute Verzweigungen. Im Frühjahr ist das Hauptziel beim Einsatz von Wachstumsreglern die Erzielung der Standfestigkeit und damit die Vermeidung von Lager.  weiter »
Raps Schädlinge 20.03.2015

Winterraps: Auf Schädlingsbefall achten und Unkräuter bekämpfen »


Karlsruhe - Gelbschalen müssten jetzt schon in den Rapsflächen stehen. Aufgrund der vorhergesagten Erwärmung ist nämlich mit dem Flugbeginn der Stängelrüssler zu rechnen.  weiter »
Ackerfuchsschwanz + Trespe in Raps bekämpfen 20.02.2015

Jetzt Ungräser in Winterraps bekämpfen »


Karlsruhe - Auf nicht mehr schneebedeckten Rapsflächen kann jetzt - als sogenannte "Winterbehandlung" - die Bekämpfung von Gräsern wie Ackerfuchsschwanz, Einjährige Rispe, Windhalm, Trespen-Arten und Ausfallgetreide durchgeführt werden.  weiter »
Precision-Farming 19.01.2015

Weniger Chemie kann mehr sein »


Hannover - „Ackerbauern setzen Betriebsmittel wie chemischen Pflanzenschutz mit Augenmaß und eher verhalten ein.  weiter »
Trespen bekämpfen 27.10.2014

Trespenarten und resistenten Ackerfuchsschwanz in Winterraps bekämpfen »


Karlsruhe - Propyzamid-Mittel wie beispielsweise Kerb Flo oder Cohort u.a. sollten zur Bekämpfung von resistentem Ackerfuchsschwanz und von Trespenarten erst dann eingesetzt werden wenn die Tagestemperaturen unter 10°C bleiben.   weiter »
Winterraps 22.10.2014

Optimale Infektionsbedingungen für Phoma in Winterraps »


Karlsruhe - In den meisten Fällen sind üppige Bestände bereits Mitte bis Ende September schon behandelt worden.  weiter »
Pflanzenschutz im Raps 07.10.2014

Befallslage im Winterraps in Thüringen »


Jena - Die Winterrapsbestände haben sich unter den zumeist günstigen Wachstumsbedingungen im September gut entwickelt.   weiter »
Winterraps 26.09.2014

Was tun bei großen Wachstumsunterschieden in Winterraps? »


Karlsruhe - Das Wachstum der Winterrapsbestände ist äußerst unterschiedlich. Während wenige Bestände mittlerweile schon das 6-Blatt-Stadium erreicht haben, bzw. vor dem Bestandesschluss stehen und gebremst werden sollten, bleiben andere im 2 bis 4-Blattstadium regelrecht „sitzen“.   weiter »
Wachstumsregulierung Winterraps 16.09.2014

Wachstumsregulierung und Krankheitsbekämpfung in Winterraps »


Dresden - Ab dem 4-Blattstadium des Winterrapses sollte die Entscheidung getroffen werden, ob der Einsatz von Wachstumsreglern/Fungiziden im Herbst notwendig wird.  weiter »

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.