Top News

 

Pflanzenschutz Aktuell
29.02.2020

Winterraps: Jetzt Gelbschalen aufstellen!

Großer Rapsstängelrüssler
Die Anbau- und Pflanzenschutzexpertin A. Vetter vom Landwirtschaftsamt im Kreis Heilbronn weist heute darauf hin, dass der erste Zuflug keinesfalls verpasst werden sollte, denn er ist für die Befallseinschätzung unerlässlich. (c) proplanta

Karlsruhe - Um einen zeitigen Einflug der Rapsschädlinge, wie den großen Rapsstängelrüssler und den gefleckten Kohltriebrüssler zu kontrollieren, ist der Einsatz von Gelbschalen mit einer entsprechenden Abdeckung zur Ermittlung der Schadensschwellen der Rapsstängelrüssler unverzichtbar. Die Gelbschalen nach dem Aufstellen sollten alle drei Tage überprüft werden.


Schlagworte

© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.